Mit JQuery ein Popup erstellen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Popup ein Kindelement von dem Button ist so zählt der Hover auch auf ihn. Damit würdest du eigentlich auch schon dein Problem lösen. Also, den Button und den Popup in ein div packen und den hover dann auf das div setzen. :)

Danke! Heißt also um beides ein Divtag und den bei .mouseout diesen angeben. :D Danke

1
@Berny96

Jetzt noch was. Wie würde es dann mit click funktionieren. Also z.B. .outsideclick() oder so

0
@ASKER789

Da gibt es eher keine so elegante Lösung. Du könntest ein Click auf jeweils Body und deinen Div machen. Im Body Click hidest du den popup und im popup click unternimmst du erstmal nichts. Der muss nur da sein damit er den Click von Body überschreibt weil ja sonst auch der mit eingeschlossen wäre da er ja ein Kind Element ist. Umgesetzt habe ich das so noch nicht aber ich denke so sollte es funktionieren.

0

http://cssmenumaker.com/menu/textured-responsive-drop-down-menu

Nur zur Info die Taktik mit hover events ist nur für Desktop PCs geeignet Tablets oder Smartphones mit Touchscreen können die Seite dann nur Mittelmäßig verwenden.

Ich hatte eher eine Erklärung erwartet und nicht einen Link mit dem ich nichts anfangen kann

1
@PeterKremsner

Weil er versucht zu verstehen wie man denn sowas umsetzen würde. Er will dazu lernen. 

3
@Berny96

Ich habe die Frage eher so aufgefasst, dass er dieses Verhalten für eine Webseite von ihm einfach nur erreich will.

Wenns um den Lerneffekt geht ist es natürlich etwas anderes, trotzdem kann man aus der Umsetzung anderer schon mal viel herauslesen wie es gemacht wird und was die Probleme daran sind etc.

0

Jquery onClick div anzeigen - was mache ich falsch?

Hallo Zusammen,

ich habe folgenden Code:

<div class="menupoint"><a id="openlogin">LOGIN</a></div>
            <div class="menupoint"><a id="openregistration">REGISTRIERUNG</a></div>

    
 
    <script>
$(document).ready(function(c) {
    $('.overallclose').on('click', function(c){
        $(this).parent().fadeOut('slow', function(c){
        });
    }); 

    $('#openlogin').on('click', function(c){
        $('#login').fadeIn('slow', function(c){
        });
    }); 
    
    $('#openregistration').on('click', function(c){
        $('#registration').fadeIn('slow', function(c){
        });
    }); 

    
});

</script>

Ich möchte durch einen Click auf den Link "Login" oder "Registration" jeweils ein unterschiedlichen div sichtbar machen. So wie es jetzt ist funktioniert es leider nur für den div #login, beim div #registration funktioniert das komischerweise nicht.

Weiss jemand woran das liegen könnte?

Gruß PG

...zur Frage

raspberry pi jquery

Ich hab auf meinem raspi einen apache server und wollte mal fragen wie ich meinen jQuery script in html ausfüren kann -> es funktioniert nicht

html: Button Magic

Click Me!

css: div { height: 60px; width: 100px; border-radius: 5px; background-color: #69D2E7; text-align: center; color: #FFFFFF; font-family: Verdana, Arial, Sans-Serif; opacity: 0.5; }

jQuery $(document).ready(function() { $('div').click(function() { $('div').hide(1000).slideDown(1000); }); });

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wordpress: Wie verhindere ich Zeilenumbrüche vom Wechsel von Code auf visuellen Editor?

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit Wordpress.

Ich habe einen div-Container erstellt, in dem zu Beginn eine kleine Überschrift mit span eingefügt wird. Darunter folgt ein anderer span-Content, der ein bisschen Text enthält. Dann schließt sich die Div-Box wieder.

Problem: Wenn ich den Artikel im Code-Editor veröffentliche, ist alles OK. Wenn ich allerdings in den visuellen Editor wechsle, springt die -Überschrift in der Zeile und wird kleiner. Außerdem ändern sich die Abstände in der Div-Box.

Was kann man tun?

...zur Frage

jQuery .hide() funktioniert nicht

Hey Leute, ich hab folgendes Problem:

Bei klick auf einen Link, soll ein Container erscheinen, in welchem man die Login Form meiner Website findet. Das funktioniert auch alles gut, aber wenn ich die Seite neu lade, sei es mit enter oder F5, erscheint dieser Container kurz und verschwindet dann wieder. Ich versteh das iwi nicht.... Hab schon Google gefragt, aber wie erwartet nichts gefunden .... Hier mein Code:

    $(document).ready(function() {
        $("#bereich-login").hide();

        $(".login-button").click(function() {
            $("#bereich-login").fadeIn();

            $("#bereich-login-close").click(function() {
                $("#bereich-login").fadeOut();
            });

        });

    });

hunter00004 ;)

...zur Frage

Aus Div-Container Inhalt per JavaScript auslesen?

Hallöchen,

Ich hab einen Link, wenn ich da drauf klicke möchte ich dass dem div ein String hinzugefügt wird. Der Link wird folgender Masen erzeugt:

<a href="javascript:aktion()">Link</a>

weiter oben steht dann das javascript:

 function aktion() { document.getElementById('abl').innerHTML = document.getElementById('abl').innerHTML + "\n" + "hinzugefügt";}

 der Div sieht so aus:

 <div id="abl" style="background-color: #E6E6E6; position:absolute; top: 200px; right: 100px; height: 300px; width: 200px;">

Plan

</div>

wenn ich jetzt auf den Link klicke, steht in dem Div: undefined hinzugefügt

Woran liegt das?

LG Checker0408

...zur Frage

Javascript Click Event vom Hintergrund?

Hallo Leute, Ich hab ein Problem beim Programmieren mit jQuery. Und zwar hab ich theoretisch folgendes aufgebaut:

jQuery:

$("#hintergrund").click(function(){

//hier passiert irgendwas

});

HTML:

Mein Problem ist nun folgendes: Wenn ich im DIV "vordergrund" ins Textfeld klicke, um es auszufüllen, springt er trotzdem in die Clickfunction vom hintergrund ? Was kann ich tun, damit dies nicht passiert?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?