Mit Java kenntnissen bei C++ einsteigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst natürlich nicht das meiste neu lernen - die Grundlagen der Programmierung sind ja überall gleich, und auch Objektorientierung (mit Vererbung u. a.) sind dir ja vertraut.

Aber Java ist am ehesten mit C# vergleichbar, und beide unterscheiden sich erheblich von C++. Wenn ich mal einen Ausflug in C++ mache, muss ich mich wieder neu in den Umgang mit Zeigern hineindenken - Java und C# kennen zwar Zeiger, verstecken diese aber so gut wie möglich vor dem Programmierer, während C++ ganz offen zu seinen Zeigern steht.

Es gibt noch viele weitere Unterschiede, aber das meiste sind Dinge, die ich als "Implementierungsdetails" empfinde. Aber der Umgang mit Zeigern ist etwas, wo ich über meine Assemblerkenntnisse froh bin. Und Zeiger sind vermutlich auch bei dir der Punkt, wo du am meisten Mühe beim Umdenken haben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, was Du unter "einsteigen" verstehst.

Wenn Du in ein berufliches Umfeld wechselst, in dem mit C++ entwickelt wird, musst Du in der Regel selbst dann eine Menge dazulernen, wenn Du bereits mit C++ gearbeitet hast.

Geht es darum, Dich selbst weiterzubilden und Arbeiten, die Du in Java erledigen könntest, nun in C++ zu programmieren, sollte das kein großes Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundelemente sind gleich bzw. sehr ähnlich. Aber ja man muss auch viel neu lernen, da es eine andere Programmiersprache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?