Mit ist vieles peinlich was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na sowas muss dir nicht peinlich sein, denn andere stellen auch Fragen und sicherlich auch mal was unangenehm ist (z. B. wenn sie beim Arzt sind). Das es dir peinlich ist bzw. irgendwann nicht mehr kannst du aber lernen, denn ich weiß das dazu eigentlich nur sicheres Auftreten gehört. Du musst wenn du jemanden Fremden ansprichst am besten immer mit einem Hallo oder Moin (je nachdem was man da wo du wohnst so sagt) ansprechen und z. B. dabei deine Hand hochhalten (so als Stoppteichen) und VORHER deine Frage schon im Kopf formuliert haben, denn wenn du jemanden ansprichst der gar nicht auf dich eingestellt ist weil er mit seinen Problemen beschäftigt ist wird erstmal "huch was wie die denn von mir" denken. Also sag z. B. ganz bewusst nicht entschuldigen Sie bitte, weil du damit schon zeigst das du unsicher bist und die Leute haben ja bekanntlich keine Zeit und wenn du dann noch überlegen musst wie du deine Frage formulierst werden sie eher ungeduldig. Sag also hallo, wissen Sie wo z. B. die Milch (z. B. im Supermarkt) steht? Wichtig ist wie gesagt das du deine Frage vorher einmal zusammenstellst und dann kannst du konkret fragen. Am besten ist es wenn du Anfangs alte Leute fragst denn die sind immer am nettesten, selbst wenn sie dir mal nicht helfen können (mir tun die dann fast immer mehr leid). Wenn du irgendwann etwas an Sicherheit gewonnen hast kannst du auch mal andere ansprechen. Keiner wird dich dafür auslachen, denn wie gesagt jeder muss mal was fragen und manchmal auch einen Fremden.

Zu deiner Mutter ist zu sagen das du da ähnlich vorgehen musst. Du musst aber nicht hallo sagen sondern, Z. B. MAMA HÖR MAL. Dann wird sie denken huch was hat denn meine Kleine(er) und hört viel aufmerksamer zu und lässt dafür auch mal ein paar Minuten ihre Arbeit liegen.

Genauso verfährst du bei deinen Freunden. Du solltest dann aber mit denen allein sein denn so Mitten in die Menge reinzurufen mag niemand.

Und da sagst du z. B. JULIAN, hör mir jetzt mal zu! Und erst wenn er sich auf dich einstellt sagst du was du möchtest.

Auch deine Freunde werden über die Anrede stolpern und denken oh das muss schon wichtig sein, wenn sie mich direkt mit Namen anspricht.

Deine Unsicherheit ist manchmal aber auch Tagesformabhängig (das ist normal und das kenne ich auch und dann stelle ich auch oft komische Fragen die ich selber völlig merkwürdig finde aber das liegt einfach daran das man sich nicht auf die Frage konzentrieren kann). D. h. wenn du dich z. B. auch eher schlapp fühlst, dann spare dir die Frage für den anderen Tag auf oder wenn du sicher bist das dich wieder darauf konzentrieren kannst.

magi1CTSS 15.06.2014, 11:18

Vielen dank! Hoffe isch schaffs! ;)

0

Indem du genau das immerwieder machst und gegen das wiederstreben angehst. mit der zeit wirst du selbstvertrauen entwickeln.

magi1CTSS 12.06.2014, 21:08

Danke :-))

0

Ich habe das auch.Mein Tipp dagegen, und das hat auch super geholfen, ist das du einfach genau das machst, was du sonst niemals machen würdest. Mir ist dadurch nur noch 30% der Sachen peinlich und ich kenne auch immernoch keinen der gerne Sachen umtauscht. Mach es einfach und setzt dir als Ziel: Blamieren dich täglich.Naja ich hoffe du hältst mich nicht also blöd . Gute Besserung, oder was man in diesem Fall sagt.

magi1CTSS 12.06.2014, 21:08

Haha dankeschön! Sicher guter Tipp Werde ich versuchen! :-) Aber wie hast du dich dazu überwunden peinliche Sachen zu machen?

0

Einfach so tun, als wäre alles normal und sich nicht darüber Gedanken machen, was der andere gerade denkt!! So mach ich das immer. Glaub mir, das Gefühl kenn ich nur ZU gut.. :D

magi1CTSS 12.06.2014, 21:09

Das Gefühl ist schlimm! Irgendwie fühle ich mich immer dabei beobachtet, als ob jeder über das was ich sage nachdenke und mich gleich auslacht :-/

0

Omg.. Mir ist auch immer ALLES peinlich! Ob ich vor jemandem esse,trinke,laufe alles! ( BIN NICHT DIE EINZIGE ^^)

JAAAA!!!

magi1CTSS 12.06.2014, 21:10

Ja essen und trinken finde ich auch voll peinlich! Obwohl ich weiß dass sicher keiner oder wenige darüber nachdenken wie du isst. Trotzdem :-/

0

Was möchtest Du wissen?