Mit Ipod Nano Musik im Flugzeug hören?

4 Antworten

Wenn Du kabelgebundene Kopfhörer verwendest, ist das kein Problem. Ansonsten hier eine Info des Luftfahrt-Bundesamtes:

"Der Betrieb von elektronischen Geräten, die nicht als Luftfahrtgerät zugelassen sind und Störungen der Bordelektronik verursachen können, ist in Luftfahrzeugen nicht zulässig.

Die neuen Leitlinien der EU betreffen die Nutzung tragbarer elektronischer Geräte (Portable Electronic Devices – PED) an Bord von Flugzeugen.

Diese Geräte können zukünftig im Flugmodus (das heißt ohne Sende- oder Empfangsverbindung) ohne Sicherheitsrisiken genutzt werden.

Der verantwortliche Luftfahrzeugführer kann im Rahmen seiner Befugnisse den Betrieb dieser Geräte auch unabhängig von Störungen der Bordelektronik jederzeit untersagen. Die Passagiere haben den Anweisungen entsprechend zu folgen."

(Quelle: LBA-Info vom 28.02.2014) 

Die Crew wird bei der Sicherheitsunterweisung sagen, ob BT eingeschaltet sein darf oder (da Sender) ausgeschaltet werden muss. Im Zweifelsfall lieber fragen. 

Und immer dran denken: Nur weil viele vielleicht etwas Falsches tun, wird das Falsche nicht automatisch richtig!

Solange der Player keine Möglichkeit hat, mit anderen Geräten drahtlos zu interagieren, sollte das kein Problem sein.

Im Flugzeug kann man meines Wissens sogar die Verbindungen vom Handy etc. benutzen, nur während des Startes sollten diese abgestellt sein.

Abgesehen von Start und Landung kann du fast alle elektronischen Geräte nutzen.

Meist müssen jedoch die Funkverbindungen deaktiviert werden (Flugmodus)

Mittlerweile gibt es aber immer mehr Flieger mit Internetverbindung....

Ich habe selber einen I Pod Nanao und bin schon damit nach Hamburg geflogen alles kein Problem.

Was möchtest Du wissen?