Mit Internetfreundin treffen, was muss ich beachten, habt ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lieber "Caramel1234",

Ich selber habe schon VIEL erfahrung mit sowas gemacht und wäre auch beinahe Missbraucht worden. Wo ich dabei aber mich durch meine Kampfkunst retten konnte.

Also du musst schauen das du nicht nur EIN bild, sondern mehrere von ihr bekommst, z.b. wo sie einmal ihre Rechte hand heben soll und ihre Augen zu machen soll.

Sowas kann wichtig sein weil ein ein 40jähriger auch mehrere Fotos haben kann aus dem Internet, oder von einem Mädchen was er bei sich hat um dich auch reinzulegen. Weißt du was ich damit sagen will? 

Bin selber erst 15 jahre alt (fast 16)und habe erfahrung bei sowas wie ein 23 Jähriger.

Also das ist gut das du deine Mutter dazu "beauftragst" mitzukommen.

Aber ich würde dir raten falls dein Vater mit deiner Mutter geschieden ist einen Privaten freund/bekannten mitzunehmen z.b. dein Onkel.

Da es nähmlich ganz gut wäre eine Männliche person dabei zu haben weil diese auch besser einschreiten könnte wenn deine "Partnernin" doch kein mädchen ist und mit einem Messer bewaffnet ist.

Oder du holst gleich jemanden der bei der Polizei für euch privat spioniert .

Aber ich bitte dich pass auf dich auf! BITTE..ich will nicht das du auch noch so schlimme Erfahrung machst wie ich es machen haben müsste (fast).

Und falls "sie" irgendwie sagt du sollst alleine kommen oder sie will sich mit dir ->ALLEIN<- treffen sag NEIN!

Das ist sehr wichtig! du darfst dir nix von ihr sagen lassen bei eurem ersten treffen vorallem!

Egal wie viele kusssmiley oder so kommen sag immer nein!

Du MUSST IMMER begleitung haben! :/

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen! :)
MFG Marc (15)

Danke für die Ausführliche Antwort, ich hatte auch nie vor sie beim ersten mal alleine zu besuchen, meine beiden Eltern bringen mich direkt dort hin, ich habe auch schon mir ihr geskypet :)

0
@Caramel1234

Ok aber cih bitte dich trotsdem SEHR vorsichtig und IMMER wachsam zu bleiben!

Wenn du z.b. vor ort bist, und dann sie nicht siehst und stattdessen einen Mann , dann bleib einfach erstmal im auto und schreib sie in Whatsapp oder so an und frag sie ob sie schon da ist weil du nähmlich in 5 minuten da bist!Und kurz darauf beobachtest du den mann (oder falls da mehrere stehen) und schaust ob einer in sein Handy ab dem moment guckt wo die nachricht ankam.

Wenn ja dann fahrt wieder sofort nachhause oder holt am liebsten die Polizei die sie festnehmen wird und als beweis kannst du dann die Nachricht zeigen usw. :)
MFG Marc (15)

Pass auf dich auf!

0
@MarcMarc16

@MarcMarc16, was soll dieses Rumgeiere mit möglichen Sicherheitsmaßnahmen? Die Kleine bleibt zu Hause und fertig. Wenn die Eltern das aber tatsächlich unterstützen oder billigen, ist das in meinen Augen unverantwortlich.

0

Was soll das denn werden? Eine Fernbeziehung im Kindesalter?

Oder wisst ihr was wir so machen könnten?

Gar nichts. Vergiss das alles und such dir jemanden aus deiner Nähe. Du bist viel zu jung, die Entfernung viel zu groß und die Risiken unüberschaubar. Ehrlich gesagt, es wundert mich, dass deine Mutter da überhaupt mitmacht.

Dir ist schon klar dass wir nur gut befreundet und beides Mädchen sind oder?

0
@Caramel1234

Nee, das geht aus deiner Frage nicht hervor. Dann musst du dich schon deutlicher ausdrücken.

0

Was möchtest Du wissen?