Mit Hypnose Körpertauschen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ein solches Experiment gauckelt den Probanten nur vor, dass sie das tun würden.

Wie soll die Psyche und die Gedanken denn per Hypnose im Körper des anderen landen? Wenn man nicht an Seelenwanderung glaubt, ist das unmöglich.

Wer doch glaubt, Hypnose ist dann wohl definitiv der falsche Begriff.

Ich glaube an Seelenwanderung das alles im leben sein kreislauf hat so wie die erde sich dreht alles ist für mich ein wunder... Nur ich wollte gern wissen was andere darüber denken wie weit die menschen manipulierbar sind

1
@PuellaBonita

Wie gesagt, ginge der..nennen wir es "Geist" einer Person in eine Andere über, wäre es keine Manipulation mehr.

Es wäre Magie oder wie auch immer du es nennen willst. Durch Hypnose oder eine andere Art von Gedankenmanipulation können nur Wahrnehmungen im eigenen Körper beeinflusst werden, so zum Beispiel könnte unter Umständen den Betroffenen suggeriert werden, sie wären plötzlich im falschen Körper.

Aber dann ist nur diese Empfindung manipuliert. Ein echter Austausch hat nicht statt gefunden.

Wenn du 2 Gefäße nebeneinander stellst, kannst du mit dem Inhalt des einen anstellen was du willst. Du kannst Ihn erhitzen, zerstampfen oder das ganze Gefäß zerschlagen.

Das 2. Gefäß und sein Inhalt werden davon völlig unbeeindruckt bleiben, solange sie nicht von irgendwelchen Splittern getroffen werden.

1
@Maisbaer78

Nun in der Natur HAT alles seinen Kreislauf. Wäre dem nicht so, würde sich die Erde nicht drehen, wie auch unser gesamtes Sonnensystem, dann wäre DAS das Wunder.

Gerade die astrophysischen Zusammenhänge in unserer nächsten Umgebung lassen sich sehr einfach und logisch darlegen. Ein guter Schritt um zu erkennen, dass die wahren Wunder eher die Ausnahmen dieser Praxis darstellen. (Planeten mit entgegengesetzter Drehung zb.)

1

Mittels Hypnose lässt sich praktisch (so gut wie) jeder gewünschte Psychologische Effekt erzielen, aber selbstverständlich kein übersinnlicher.

Man kann also durchaus die Illusion kreieren, dass beide (oder auch nur einer davon) in den Spiegel sehen und den Körper des jeweils anderen Wahrnehmen, also sehen und fühlen. Es bleibt aber eine Illusion.

Hypnose ist keine übersinnliche Technik, sondern eine komplett rational erklärbare, wenn auch nicht vollständig bis in´s letzte Detail erforschte. Solange uns das Menschliche Gehirn Rätsel auf gibt, wird es wohl auch die Hypnose tun. Trozdem kann man mit Hypnose zwar erstaunliche Dinge tun, aber nicht zaubern.

Habe auch gelesen das ein wissenschafftler aus russland das menschliche gehirn in eine roboter körper einpflanzen will was menschen wie uns sehr ähnelt.... Ich weiss nicht ob ich daran glauben soll

Zwischen "wollen" und "können" ist auch noch ein großer Unterschied. Telepathie finde ich da schon wahrscheinlicher.

0

Naja man sollte vorsichtig sein, was so in der Presse geschrieben wird. Auch russische Wissenschaftler sind nicht dumm.

Das ist technisch im Moment absolut unmöglich. Mal abgesehen von den Millionen von Nerven, die korrekt angebunden werden müssten, was wir aber noch nichtmal bei einem beschädigtem Rückenmark so richtig beherrschen. Es fehlt jegl. Körperchemie, die nun einmal für die Kommunikation von Gehirn und Körper notwendig ist. Abgesehen davon ist diese Chemie auch für das Bewusstsein und Befinden der jeweiligen Persönlichkeit, welche im Gehirn verankert ist, zuständig. Ein solches Wesen wäre Handlungsunfähig ohne die Hormone die von Schilddrüse, Nebeniere usw kommen.

So wie ich das sehe, ist es uns zur Zeit noch nicht einmal möglich einen einem Säugetier auch nur ansatzweise funktionell ähnlichen Apparat zu erschaffen. Zu komplex. Die Natur hat uns nunmal fast 4 milliarden Jahre Vorsprung darin und den optimalen Weg wahrscheinlich schon gefunden. Also dürfte ein solcher "Ersatzkörper", wenn es Ihn denn jemals geben sollte, dem Original relativ ähnlich sein.

1
@Maisbaer78

Die wollen im jahr 2050 das erste mal ein gehirn umpflanzen :O

0
@PuellaBonita

Das sind noch 35 Jahre.   Nicht besonders viel.   Das Automobil mit Verbrennungsmotor gibt es seit weit über 100 Jahren. Trotzdem es für uns ein so wichtiges "Werkzeug" ist und ununterbrochen daran herum entwickelt wird, fahren die meisten noch immer mit Verbrennungsmotoren und auf Gummirädern.

Der Versuch ein Gehirn in einen neuen Körper zu verpflanzen ist bereits gemacht worden, das Objekt starb kurz nach der OP (es waren 2 Affen, ich finde solche Experimente widerlich und Lebensverachtent, beide wurden dafür umgebracht).

Moralisch und ethisch ist das für meinen Geschmack nicht vertretbar und für den Patienten der in dem neuen Körper erwacht wohl auch nicht aushaltbar.

Ich denke, die praktikabelste Lösung einem sterbenden Körper zu entfliehen, wird noch immer ein Klon desselben sein. Das ist für die Zukunft durchaus realistisch, auch wenn noch immer die Frage der Nervenanbindung im Raume steht.

1

Was passiert mit Menschen, die bei einer Hypnose nicht aus der Trance geholt werden?

Man hört doch immer wieder von Hypnotiseuren und so weiter , und dass sie eine Person dazu bringen können den Namen zu vergessen oder sonstiges. Da habe ich mich gefragt was mit einer Person passiert, die nicht wieder "Enthypnotisiert" wird.

...zur Frage

Warum können manche menschen andere menschen so leicht manipulieren?

Danke im voraus

...zur Frage

private Tipps gegen Prüfungsangst

Hallo zusammen,

wie schon im Titel habe ich extreme Probleme mit Prüfungsangst. Es fing erst harmlos an wurde aber immer und immer schlimmer. Morgen steht eine kleine Überprüfung in einem Unifach an. Trotzdem habe ich seit gestern nicht mehr schlafen können, muss mich übergeben und sobald mich jemand auch nur schief anschaut muss ich weinen. Ich bin ein reines Angstbündel.

Logisch gesehen weiß ich, ich habe gelernt. Ich kann das. Das wird schon. Trotzdem zittere und schwitze ich am ganzen Körper. Selbst die Baldriantabletten die ich sonst immer genommen habe helfe nicht mehr. Die blöde Angst schnürt mir die Kehle zu und erdrückt mich fast.

Ich erwäge wirklich mal damit zum Psychologen zu gehen. Etwas Angst vor der Prüfung sit normal. Aber nicht in diesem Ausmaße!

Hat jemand Tips für mich wie ich es bis Morgen und in der Prüfung aushalte?

Wenn man das Problem googelt gibt es immer nur so pseudohilfreiche Tipps. Atemübungen. Hypnose.

Vielen Dank für eure Unterstützung

...zur Frage

Wieviel sollte ich von mir erzählen mein Leben als Transgender?

Ich wurde als ich 5 war von Kinder Mädchen ihr Sohn missbraucht. Er war 15 Jahre. Das ging viele Monate. Ich war damals ein Junge. Das war die Zeit als mir bewusst wurde das ich in meinem eigenen körper nicht richtig war. Von Geschlechts identitätsstörung habe ich nichts gehört vermutlich war ich sowieso zu jung umsowas zu verstehen. Mein Vater war ein Tyrann hat meine Mutter oft geschlagen. Ich fing an Erfahrungen mit 25-30 jährigen männer Zusammeln, da war ich 11 Jahre alt.... ich habe versucht weg zulaufen. Ich wollte jemanden findet der mir hilft mein Körper zu verändern. Aber merkte immer wieder wie ich nur ausgenutzt wurde. Das erhoffte Hilfe kam nie. Es verletzte mich, ich zog meine Haare nachts bis ich kahle Stellen bekam und weinte in meinem Bett bis ich einschlief. Ich fühlte mich in einem Alptraum gefangen und wollte aufwachen....

Die Erfahrungen haben meine Charakterzüge über Jahre sehr verändert.... Ich sah schon immer 10 Jahre jünger aus als ich eigentlich war. Als ich 18 wurde war ich von zuhause weg. In die Männliche pubatät kam ich nicht rein... daher sah ich aus als wäre ich 13.....

Ich bin von zuhause damals abgehauen und lebte auf der Straße habe sehr viele pedofile auf mich gezogen.... ich hatte nichts mehr zu verlieren also habe ich mit diese Männer geschlafen und ihnen vorgemacht ich sei 13 Jahre alt und erpresste das wenn ich nicht bei denen wohnen darf das ich zu Polizei gehe sie Anzeige und wegen vergewaltigung.....

Und so hatte ich einen Handel. Ich durfte wohnen bleiben ich war auch sehr brav nach einer Weile verstand ich mich mit einem such so gut das er von alleine zu mir kam und meinte das er mich unterstützen würde... also blieb ich länger und spielte weiter das unschuldige Kind was ich einmal wirklich war.

So viele Männer davor haben meine innerste Dunkelheit aufgeweckt.... Ich musste ein Junge und ein Mädchen sein.... habe auch Hilfe gefunden mit Therapie und Hormonbehandlungen.... ich habe lange gebraucht um auf den Beinen zukommen. Es war eine Heuchlerisch leben ständig hat man mir was vorgemacht und musste irgendwann das selbe tun. Man hat mein körper benutzt also musste ich das selbe tun mein körper benutzen um zu manipulieren. Weil man da selbe vorher mit mir gemacht hat.... Ich habe den Ziel erreicht mein körper einer vollständigen Frau angepasst

Heute habe ich Angst darüber zu reden. Ich schäme mich nicht für das was ich tun musste weil ich nicht unter gehen wollte. Aber ich habe Zweifel und weiss nicht mehr ob ich noch guter Mensch bin.

Mein zukunfts Plan sieht so aus.: Ich würde gerne meine abitur machen und dann Sozialarbeit studieren. Ich möchte gerne Kinder und Jugendlichen helfen das sie ein Fuß in Die Welt setzen können. Ich möchte gerne helfen das sie ein eigenständiges Leben führen.

Ist es aber für mich Zuspät? Werde ich jemals glücklich sein mit einem Mann? Kann ich die Wahrheit sagen was ich getan habe? Habe ich nich liebe verdient?

...zur Frage

Als Atheist zur einer Religion konvertieren?

Also erstmal; ich glaube nicht an Gott und habe nunmal bemerkt dass es ihn nicht gibt und nichts in dieser Welt wird mich je dazu bringen an ihm wieder zu glauben, wenn er sich selbst irgendwie nicht zeigt. Ich glaube aber an die innere Kraft, an eine Seele die wir Menschen besitzen. Ich glaube auch das unsere Seele niemals sterben wird, auch wenn unser Körper, Also unsere Hülle stirbt. Wir sind quasi selbst Gott oder können halt durch Meditation und sowas selbst Dinge manipulieren und komplett verändern, idk, ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich glaube deshalb nicht dass ich 100% Atheist bin, sondern doch irgendwie religiös. Welche Religion passt zu mir, was meint ihr? Wie ist zB Buddhismus so, haben die Götter und ähnliches?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?