Mit Hunden radeln gehen?

6 Antworten

Hallo,

mein 7 jähriger Labbi Mix zieht selbst noch aktiv. Wenn der Hund gesund ist, wird es ihm nicht mehr oder weniger Schaden als dem Husky. Und die Booties haben ja keine dämpfende Wirkung.

Das kommt auf die Fitness der Hündin an. Man kann es sicherlich machen, aber nicht gleich übertreiben.

Nur ohne Leine ist nicht überall erlaubt!!

Ja das stimmt, aber in dem Gebiet in dem ich radeln gehe ist nur zu Brut Zeiten Leinenpflicht

0

7 Jahre ist eigentlich noch kein Alter für ein Labbi. Da hat meiner nach aktiv Agility gemacht. Jetzt ist er 11 und noch Topfit. Lange laufen ist kein Problem.

Woher ich das weiß:Hobby – Habe zur Zeit 2 Hunde. Bin mit Hunden aufgewachsen.

du solltest dich dann der Geschwindigkeit des Hundes anpassen. Sehe ich es richtig, dass der Ältere nicht konditioniert ist? Dann langsam anfangen, und ja es geht auf die Gelenke, wenn man es übertreibt

Ich würde auf jeden Fall langsam anfangen... die Muskeln müssen erst aufgebaut werden..

hat der Hund Spaß dran, kannst du ihm ja evtl auch booties anziehen

Was möchtest Du wissen?