Mit Hund nach Neufundland fliegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einreise mit Haustieren: (Kanada)

Um Katzen oder Hunde aus tollwutfreien Ländern nach Kanada einzuführen, muss ein Zertifikat eines lizenzierten Tierarztes vorzuliegen. In diesem Zertifikat muss das Tier deutlich identifiziert und bescheinigt werden, dass in dem Herkunftsland in den vergangenen 6 Monate keine Tollwut aufgetreten ist und das Tier in diesem Zeitraum dieses Land nicht verlassen hat. Von dieser Regelung sind Katzen und Hunde, die jünger als 3 Monate sind.
Katzen und Hunde jünger als 8 Monate, die bei der Einfuhr nach Kanada nicht vom Besitzer begleitet werden, wird zusätzlich ein Gesundheitszeugnis beötigt.
Sollte im Herkunftsland von einzuführenden Katzen oder Hunden Tollwut auftreten, muss ein gültiges Tollwutimpfzertifikat eines lizenzierten Tierarztes vorliegen. Dieses Zertifikat muss in französisch oder englisch verfasst sein.

Quelle:http://www.transamerika.org/pages/kanada/visum.php

Herzliche Grüße!

Was sagen denn die Konsularabteilung der Botschaft, ein Reisebüro oder die Airline? 

Einreisebestimmungen des Landes eingehalten - jede Airline hat auch so ihre Bestimmungen, wenn du hinkommst - mit Hund, kommst auch wieder zurück

prinzipiell ja, du musst die Einreisebestimmungen des Landes beachten und dann sollte es möglich sein.

Was möchtest Du wissen?