Mit Hund Kohle verdienen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man nicht über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügt, um ein Haustier zu halten, sollte man sich auch keines anschaffen!

Wir haben genug Geld wir können ihn vollkommen versorgen wirklich ich bekomme 20€ pro Monat und bin13 da das mein Hund ist muss ich die Hälfte immer bezahlen und da olino seht verwöhnt ist und er viele Körbchen hochwertiges essen leckerlis bekommt, kann man ja ein bißchen zusätzliches Taschengeld... Außerdem ist er oft krank oder so muss oft zu Tierarzt der sehr teuer ist... Da mein Vater gerade den Job wechselt möchte ich Sie ein bißchen unterstützen mit meinem Hund da ich ja noch kein Job haben kann.... Also chill mal...

0
@Annapk

Also Du musst mtl. die Hälfte Deines Taschengeldes an Deine Eltern
abgeben für den Hund? Das System gefällt mir und es macht Sinn.

Der Hund hat viele Körbchen, ist oft krank und muss oft zum Tierarzt? Das gefällt mir nicht..und Du möchtest jetzt ein bisschen Taschengeld dazuverdienen, um Deine Eltern zu unterstützen? Das finde ich sehr löblich..aber muss es denn mit dem Hund sein? Du findest bestimmt eine andere Möglichkeit um Dein Taschengeld wieder etwas aufzubessern, auch ohne Hund.

Was ist mit den Klassikern wie Zeitung austragen, babysitten, den Nachbarn helfen (Blumen gießen, Gartenarbeiten, einkaufen gehen) da kann man den Hund ja teilweise mitnehmen. 

0

Heey
Also zB Hunde decken

Er ist kastriert

0

Was möchtest Du wissen?