Mit Hund in den Süden

4 Antworten

Liebe stirz,

mach dir darum nicht so viele Sorgen. Ich selber  war mit meiner Familie auch schon mal in Kroatien und wir waren auch in einem Hauszelt und hatten unsere zwei Hunde dabei. Es ging ihnen super und es war ihnen auch nicht zu warm. Ihr müsst natürlich Hundefutter mitnehmen, sein Schlafkissen, Polster (etc. oder worauf auch immer erschläft) und den Pass würde ich mal zur Sicherheit mitnehmen. 

Ich hoffe ich habe dir geholfen. :D

Liebe Grüße, ringelnatta22

Geht mit dem Hund ans Wasser, sorgr für genügend Schatten und verlagert eure spaziergänge auf früh morges und spät abends.

Meine Hunde fahren jedes Jahr mit nach Italien. Bei großer Hitze sind wir nur am Wasser oder im schatten. In der Wohnung bekommen sie ein feuchtes Tshirt über und gefrorener Yogurth zum lutschen.

Desweiteren informiere dich bitte über das Thema herzwürmer. Sandmücken können dort auch vorkommen und sind auch gegen zecken vorbeugen. Die haben dort ganz andere Konsequenzen für Hunde 

Was möchtest Du wissen?