Mit Hund auf den Brocken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na supi! Himalaya wäre doch auch toll!?

Wenns aber unbedingt sein muss, dann nimm eine Hunde-Tasche mit!! Und lass Hundi dort drin! Mit Welpen geht man nicht wandern.

Bella206 26.01.2013, 16:11

er läuft ja auch nur kurze Strecken und wenn er nicht mehr will entweder schlitten oder auf dem Arm!

0
inicio 26.01.2013, 16:21
@Bella206

auf dem arm und im schlitten kuehlt er zu sehr aus -trotz kleidung!

1

Morgen nach den Wettervorhersagen, wandert Ihr garantiert nicht auf den Brocken. Für einen 14 Wochen alten Hund wäre das wohl etwas übertrieben. Wenn Ihr das tun wollt, dann lasst den Hund zu Hause.

Bella206 26.01.2013, 16:27

ja natürlich wir lassen ihn zuhause er kann noch nicht so lang zuhause bleiben!

0
dwarf 26.01.2013, 16:34
@Bella206

Schaut Euch den Wetterbericht für morgen an, und dann handelt nach Vernunft. Es gibt eine Unwetterwarnung! Selbst für einen erwachsenen Hund ist das zu riskant.

0
Fragantant 26.01.2013, 16:35
@Bella206

Dann muss eben eine(r) mit zu Hause bleiben. Einen Säugling würdest du doch auch nicht mitschleppen auf den Brocken.

1
dwarf 26.01.2013, 16:38
@Fragantant

Ich denke mal Bella206s Eltern werden wohl richtig handeln. Oder wissen Sie nicht was ihr Kind mit den Hund vor hat?

0
Bella206 26.01.2013, 16:44
@dwarf

Diese Wetterwarnung gilt bis morgen 6:00 Uhr also wo ist euer Problem?!

0
dwarf 26.01.2013, 16:55
@Bella206

Wenn Du schon geschaut hast, dann kennst Du die Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN.....

0
dwarf 26.01.2013, 17:05
@Bella206

Warst Du schon mal auf dem Brocken????

0
dwarf 26.01.2013, 17:23
@Bella206

Bestimmt am 30. April.... Ich glaub Du willst nur provozieren.

0

Was möchtest Du wissen?