Mit Hochschulreife gehobener Dienst bei der Polizei möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

NEIN - ggf das geht SO nicht. Aber lass uns mal sortieren.

Du schreibst nach der 12. Aber du schreibst nicht Abitur. Daher nehme ich an, du machst etwas anderes als eine Gymnasiale Oberstufe ODER du willst die Oberstufe nicht mit dem Abitur abschließen, sondern nach Klasse 12 an einem G9.

Oder besuchst du eine Fachoberschule? Hattest du dort ein schulbegleitendes Praktikum in Klasse 11?

Denn: Die Fachhochschulreife muss eine VOLLE sein. Nach 12 Schuljahren hat man eine theoretische FHR. Man müsste dann noch ein Praktikum/FÖJ/FSJ/BFD machen, um auch die praktische FHR zu haben = volle FHR.

Wenn man einen FOS Zweig mit einem schulbegleitenden Praktikum macht, hat man dann auch die volle FHR.

Also wäre die Frage nach der 12 - WAS? Welche Schule? Wirklich VOLLE FHR?

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maxiking1213 25.09.2016, 03:49

Ja ich hatte ein begleitendes Jahr also eine Woche Praktikum jede zweite Woche:)

0
maxiking1213 25.09.2016, 03:50

In der 11. Klasse

0
Sirius66 25.09.2016, 08:26
@maxiking1213

DANN hast du die VOLLE Fachhochschulreife. JA, dann geht das mit der Bewerbung für den Gehobenen Dienst!

0

hier die Antwort vom Fachportal

https://de.wikipedia.org/wiki/Gehobener_Dienst

ansonsten: frag direkt nach beim Polizeipräsidium deines Ortes. Nur da kriegste ne kompetente, verlässliche Antwort. hier nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sirius66 24.09.2016, 20:23

Ähem ... Fachportal? WIKI?  Ich bin sicher, in jedem x-belibigen Präsidium bekommt man KEINE Antwort. Es muss schon eins sein, daß eine Einstellungsbehörde ist und Einstellungsberater beherbergt. Das sind nicht so sehr viele ... WIKI

0

Ja, Fachhochschulreife oder Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?