Mit heroin geschnappt. Und nun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann solltest Du wohl einkalkulieren, dass es dieses Mal zu einer Haftstrafe kommt - und zwar ohne Bewährung.

Also solltest Du Dich schon einmal um einen Strafverteidiger bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20g Heroin ist aber schon heftig, nimm dir schnell einen guten Strafverteidiger. Die Polizei vermutet doch bestimmt ein Handeltreiben.
Bereits der Besitz von den Mengen Kokain und Heroin ist jedoch ein Verbrechen (Mindeststrafe 1 Jahr), da bei beiden eine "nicht geringe Menge" vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du noch eine Strafe zur Bewährung hast, wird diese in eine Freiheitsstrafe gewandelt...ansonsten ist mit Freiheitsstrafe zu rechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarahallo
18.05.2017, 18:49

Nein, zum glück nicht mehr

0

Um ehrlich zu sein , wer solche Sachen treibt soll bestraft werden !
Deine ganze Zukunft geht in Arsch für Stoffe die einen besser fühlen lassen? Wenn du es zulässt und noch erwischt wirst , PECH!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist einschlägig vorbestraft ?

Da wirst du wohl oder übel mal eine Höhere strafe bekommen .

Ob die noch zur Bewährung ausgesetzt wird kann dir niemand beantworten . Dies liegt im ermessen des Richters / der Richter je nachdem .

Du solltest einen Strafverteidiger kontaktieren um das weitere vorgehen zu besprechen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heroin? Du bisch am arsch junge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?