mit heroin erwischt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Dein Kumpel wie auch immer aus Bayern kommt bzw da erwischt wurde...sieht es auf jeden FALL schlimmer aus als wenn er aus Köln oder Berlin kommt...
Im derben Fall empfehle ich immer : nach Paragraph 64 Therapie statt Strafe..Auf eine Einrichtung zu plädieren....alles is besser als Knast sogar Therapie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal nicht beantworten, denn es kommt

  1. auf das Bundesland an, in dem Dein Kumpel erwischt wurde (es gibt ein Süd-Nord-Gefälle bzgl. der ausgesprochenen Verurteilungen seitens der Justiz)

  2. darauf an, ob Jugend- oder Erwachsenen-Strafrecht zur Anwendung kommt,

  3. darauf an, ob das Heroin zum Eigenbedarf bestimmt war oder zum Verkauf,

  4. darauf an wie der jeweilige Staatsanwalt und Richter der Sache gegenüberstehen.

Von satter Geldstrafe, über Sozialstunden, Teilnahme an einer Drogentherapie oder Bewährung ist alles möglich. Eine Haftstrafe halte ich jedoch für ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon komisch, wie viele Leute sich hier Gedanken um ihre Kumpels, Freunde usw machen.

Da kommt doch immer der Verdacht hoch: Kumpel und Fragesteller sind der gleich Typ.

Ich würde eine längere Zeit im Knast empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blissigo
05.10.2011, 09:56

ich hätte nix dagegen die Hand abzuhacken--zuerst die linke, weil solche krumme Typen sowieso nicht aufhören

0

ich hoffe genug, dass er es beim nächsten mal sich zweimal überlegt mit solch einem Dreck zu handeln !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
06.10.2011, 10:33

Wo steht etwas von Handel?

0

Eine Bewährungsstrafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?