Mit heiserkeit einkaufen gehen und sich mit jemanden absprechen...?

3 Antworten

Hallo SchwazGeld,

die Möglichkeit mit Zettel und Stift ist ganz gut. Ansonsten kannst Du vielleicht auch einen E-Mail Kontakt benutzen oder bevor Du losgehst die wichtigsten Infos in Dein Handy eingeben - dann musst Du sie nur noch vorzeigen.

Darüber hinaus helfen Dir vielleicht folgende Maßnahmen Deine Erkältung in den Griff zu bekommen:

Pflege für die Schleimhäute. Nasensprays und -spülungen mit Kochsalzlösung oder Dampfinhalationen mit Kamille oder ätherischen Ölen sind bewährte Hausmittel. Sie wirken schleimlösend und erleichtern das Atmen bei hartnäckigem Schnupfen. Wer vom vielen Naseputzen bereits eine wunde Nase hat, kann sie mit Ringelblumen- oder Kamillensalbe einreiben.

Wohltat für die Bronchien. Um Husten zu lindern und die gebeutelten Bronchien zu beruhigen, helfen Einreibungen mit Eukalyptus- oder Kiefernadelöl. Auch ein Erkältungsbad bringt Linderung.

Frische Luft. Überheizte, geschlossene Räume sind Gift bei Erkältungen. Denn die warme Luft trocknet die Nasenschleimhäute zusätzlich aus und Erkältungsviren haben in diesem Ambiente beste Überlebenschancen. Stelle die Heizung nicht zu hoch und platziere eine Schale mit Wasser auf der Heizung – so wird der Raum befeuchtet. Wichtig: Lüfte jeden Tag gründlich.

Gute Besserung!

Julia

vom Dolormin® Team

www.dolormin.de/pflichtangaben

Nimm einen Zettel und Stift mit und kommuniziere auf diese Art mit denen. Schreib aber vorher, dass du derzeit keine Stimme hast, sonst halten sie dich für etwas seltsam.

Ich soll mich per Zettel und stift unterhalten? Wird das nicht peinlich...

0
@SchwazGeld

Bewegst Du Dich immer in den engen Grenzen dessen, was "Gott und die Welt" als peinlich betrachten? Armer Gefangener!

0

Was möchtest Du wissen?