Mit Halbjahres Zeugnis der 11. Klasse bewerben?

2 Antworten

Aus meiner Sicht reicht das letzte Zeugnis. Sollten weitere Unterlagen nachgefordert werden, findet vorher ein persönliches Gespräch statt und dann kannst Du vieles erklären, was auf dem schriftlichen Wege sehr schwierig wäre.

Du musst dich mit die beide Zeugnisse bewerben,die du zuletzt bekommen hast

3

Also 10. Klasse 2. Halbjahr zeugnis und 11. Klasse Halbjahres zeugnis?

0
28
@lucylalla

Würd ich nicht machen. Du hast die FOR-Q für die 11. Klasse gekriegt, kann also soooo schlecht nicht sein - also genügt das letzte, aktuelleste Zeugnis des Gymnasiums.

0
3

Gut, Dankeschön :)

0

Gymnasium Anmeldung mit Zeugnis des 2.halbjahr?

hallo, Alsoo fange ich mal so an ich besuche grade die 10. Klasse und würde nächstes Jahr mein Abitur auf einem beruflichem Gymnasium machen, wir haben man freitag die Halbjahres Zeugnisse bekommen und mein Problem ist halt, dass ich die Eignung für die gymnasiale Oberstufe nicht gekriegt habe, es lag an einer Note. Weswegen ich mich mit diesem Zeugnis nicht bei einer Schule anmelden konnte und meine Lehrer mir geraten haben mich im nächsten Schulhalbjahr bei der Schule zu bewerben und mich zur Sicherheit jetzt bei einer Schule zu bewerben wo ich Fachabi machen kann. Ich will aber unbedingt normales Abitur machen, weswegen ich momentan große Zukunftsängste habe. Deswegen stellt sich bei mir die Frage, auch wenn ich nächstes Halbjahr diese Eignung kriege, wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit dass auf einer Schule noch ein Platz für mich frei ist ? Und wann würde ich denn die Zusage ungefähr bekommen? Ist hier jemand der das gleiche durchmachen musste wie ich? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?