Mit Hämorrhoiden zum Frauenarzt- Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der zuständige Facharzt wäre der Proktologe, nicht der Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal zum Hausarzt, der schickt dich notfalls weiter zum Proktologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit am besten einfach mal zu deinem Hausarzt, der kann dir da am besten weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja am besten mal kontrollieren lassen bevor es schlimmer wird. Ist behandelbar! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi:) bin männlich. Hab zwar nicht ganz das gleiche gehabt wie du aber mindestenst genauso unangenehm wie das was du jetzt hast. Ich hatte ein perianalabszess. Ich wollte nicht zum Arzt weil mir das peinlich war als es dann viel dicker und schlimmer wurde bin ich dann doch hin. Der meinte nur warum ich solange gewartet habe.!ich hab gemeint ja war schüchtern dass sie das sehen und ihre Assistentin auch. Deswegen. Da hat er dann gesagt also der ist so groß da muss ich alle Kollegen zam rufen damit die das auch sehen da es ein seltenes dings  is:)) also lieber mal zum HA wenn nicht zum Chirurgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gramei
30.06.2016, 15:43

Voll peinlich, aber besser als wenn es schlimmer wird

0
Kommentar von Mugla48
30.06.2016, 15:48

Ja total bin nicht gegangen da ich nicht wollte das sie mein Allerwertesten sehen dann läuft es daraus hinaus dass es 25 Leute gesehen haben😂😂😂da war es sowieso vorbei 😜

0

Der Frauenarzt ist dafür nicht zuständig. Geh zu Deinem Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt eher nach einer Analvenenthrombose, bzw. einer AVT. 

Kann schon mal vorkommen, dauert nen bissel, bilden sich alleine zurück.

Kannst bissel Zinksalbe nehmen, eine mit Vaseline, sonst bitte nichts.

Wenn es weh tut, oder nach 1-2 Wochen nicht kleiner, dann mal ab zum Arzt. 

Nur nicht aufstechen oder reizen, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gramei
30.06.2016, 15:39

Wovon kommt den diese  Analvenenthrombose? Unhygienisch bin ich jetzt nicht...

Habe diese Kugeln ja seid 2-3 Monaten schon.

Waren klein, jetzt groß

0

Allgemeinarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?