Mit großen Brüsten Ballerina werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

es gibt auch Ballerinen mit großen Brüsten.

Aber, auch wenn ich dich nur ungern enttäusche, für eine Profikarriere ist es viel zu spät, zumindest im klassischen Ballett. Mit 14 sind die Jungen und Mädchen in der Regel nahezu bühnenfertig und arbeiten nur noch am Feinschliff.
Die meisten fangen mit 4 an. Mit 10 oder 11 trainieren sie an 6 Tagen in der Wochen zwischen 3 und 4 Stunden jeden Tag an Schulen wie der John Cranko, der Palucca, der Staatsoper in Wien oder aber der Pariser Oper. Ab 8 Jahren treten die Schüler der Pariser Oper dort auch mit der Kompanie zusammen auf. 

Um eine saubere Technik erlernen zu können, brauchst du gute Lehrer und regelmäßiges Training. Zu Hause oder mit Freunden zu tanzen ist da sehr kontraproduktiv. Es ist niemand da, der einen zeigt, auf was man zu achten hat (youtube ist nicht genau genug!) und es ist vor allem niemand da, der einen korrigiert. Es schleichen sich Fehler in die Bewegungsmuster ein, die kaum wieder zu bereinigen sind. Nicht umsonst suchen sich selbst die Profis Unterricht bzw trainieren in ihrer Kompanie und den Argusaugen ihrer Lehrer.

Wenn du tanzen willst, geh einfach in einen Verein. Große Brüste sind kein Hindernis fürs Ballett. Aber das Ballett kann dir helfen, Rückenprobleme zu vermeiden, die durch sehr große Brüste entstehen können. Und Ballett als Hobby ausgeführt kennt keine Altersbegrenzung und auch Hobbytänzerinnen können sehr gut werden.

PS: Wenn du es trotzdem versuchen willst, setze dich mit der Palucca Schule oder der John Cranko in Verbindung und frage nach der nächsten Aufnahmeprüfung. Probiere es aus.

Viel Erfolg!

LG TE



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miranda1106
03.01.2016, 22:52

Das doofe bei der Aufnahmeprüfung bei der John Cranko Schule ist das man dort eine 15-20 Minuten lange DVD (Stange, Mitte, Sprünge) mit dem Anmeldeformular dort hin schicken muss. Und wo soll man das alles filmen mit passender Musik und so?

0

Kannst Du ruhig machen, für eine Profi-Karriere ist es ja eh zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mille1305
06.12.2015, 18:51

ne

0

Ich kenne ein Paar berühmte  russische Ballerinas mit großen Brüsen, ich selbst habe D-Körbchen und habe prof. getanzt - allerdings solltest du grÖßer und dünner sein. Ich habe bei 170 mit 15 - 51 kg gewogen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 56 Kg bei 160 bist Du definitiv nicht dünn, wenn du aber gerne ballett machst bzw. Tanzt melde dich einfach an! Sportbh würde ich dir definitiv raten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mille1305
06.12.2015, 18:51

des sind muskeln

0

Was möchtest Du wissen?