Mit großen Bizeps kommt eine große Verantwortung, wie damit umgehen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst dir einen superhelden overall besorgen und auf dem pausenhof für jedes schimpfwort einen cent sammeln :) dann bist du diese macht wahrlich würdig

Ich weiß, dass es anfangs schwierig ist, mit solch einer Macht umzugehen. Versuche dich darauf zu besinnen, was wichtig ist im Leben.

Welch ein proletenhafter Text :D

Benimm dich einfach wie jemand, der sich nicht das Gehirn wegtraininert hat ;-)

Trainingsplan in Ordnung für jugendlichen?

Reicht dieses Training für jemanden der aktuell seit 1 Jahr trainiert (allerdings mal mehr mal weniger regelmäßig) und 16/17 Jahre alt ist, 177 groß und 82 kilo wiegt.

Trainiere aktuell 3x die Woche genau so:

  1. Brust (Bankdrücken, Schrägbankdrückenmaschine)
  2. Bizeps (Kh Curls 4-5 Sätze, und nochmal 2-3 sätze Hammer kh curls)
  3. Trizeps (ganz normal das Seil ca 5-6 Sätze)
  4. Rücken ( Kabelrudern 5-6 Sätze, Latzug 5-6 Sätze)
  5. Schultern ( Seitheben 3-4 Sätze und Schulterpresse, ist eine Maschine, 3-4 Sätze)

Und ca 2x die Woche trainiere ich noch zusätzlich zuhause mit eigenübungen Bauch und unteren Rücken.

Beine trainiere ich speziell nicht da ich privat sehr viel fahrrad fahre, fußball spiele und desöfteren Muskelkater in Beinen habe, und habe generell etwas kräftigere Beine aus dem Grund will ich bei meinen Beinen auch nicht Kraft aufbauen sondern lieber per Ausdauer "straffen".

Meint ihr so ist mein Training in Ordnung? (kann auch sein das ich dann auch nur 2x die Woche Oberkörper trainiere mal hat man halt mehr zeit mal weniger bin noch schüler und gerade viel arbeiten etc) Also reicht das von der Intensität her? habe einen Kollegen er macht deutlich mehr Übungen als ich aber trainiert auch im Split also trainiert an einem Tag dann nur brust bizeps trizeps.

...zur Frage

Mit großem Bizeps kommt große Verantwortung - wie damit umgehen?

Ich trainiere seit längerem und bin der mit Abstand stärkste in meiner Klasse. Das verschafft mir viel macht und Einfluss. Ich weiß dass ich meine Kraft dafür einsetzen sollte gutes zu tun. Also die schwächeren beschützen und darauf schauen dass niemand schlecht behandelt wird. Das ist auch mein Ziel. Aber manchmal verwende ich meine kraft für egoistische Sachen. Ich kann oft der Versuchung nicht Wiederstehen dass zu meinem Vorteil zu nützen. ZB hab ich schon einmal jemanden der mich nicht abschreiben lassen wollte unter Druck Gesetzt. Darauf bin ich nicht stolz. Wie kann ich es schaffen diesen Verlockungen zu Wiederstehen und mich nur für positives einsetzen?

...zur Frage

Dicker am Bauch und Brust durch Muskelaufbau?

Hey Leute. Ich bin m22 und ca 1,80 bei einem Gewicht von ca 75kg. Jedoch habe ich viel Fett am Bauch und im OK Bereich. Ich baue seit einiger Zeit, bzw versuche es,Muskeln auf. Dazu esse ich meistens 3 bis 4 Mahlzeiten am Tag welche Nudeln,Reis, Eier, Putenfleisch und andere Sachen wie Kartoffeln und Fisch beinhalten. Ich trainiere zu Hause aller Zwei Tage mit einer SZ Langhantel Stange sowie mit zwei kurzhanteln für jeweils eine Stunde in der ich hauptsächlich Bizeps und Schultern trainiere und Squats. Die Übungen führe ich meistens mit 2 bis 3 Sätzen a 12 Wiederholungen aus. Ich selbst habe eine Steigerung der Kraft gemerkt aber auch bin ich in der kurzen Zeit dicker geworden und das vor allem am Bauch. Ich werde mich die Tage jetzt noch im Fitnessstudio anmelden und mehrere Muskelgruppen zu trainieren bzw dem Ganzkörpertraining zu widmen um dann später gezielt einzelne Muskeln trainieren zu können. Nur solange ich nicht im Gym bin trainiere ich erstmal zu Hause. Habt ihr eine Idee was ich gegen das Bauchfett tun könnte und habe auch ein wenig an den Brüsten zugenommen aber man soll da um aufzubauen viel essen und iwie verlagert sich alles in meine Untere extremität. Oder würdet ihr etwas anders machen ? Mahlzeiten verringern? Aber dann wäre ja ein guter Muskelaufbau nicht mehr gewährleistet. Würde mich über Antworten und Tipps freuen.

...zur Frage

Guter Plan zum Trainieren (Fokus Brust Oberarme)?

seit gut 4 Tagen will ich was gegen mein Gewicht tun.Im moment liegt man Fokus auf Brust/Bizeps/Trizeps..Da hab ich bisschen geguckt und bin auf so ein Theraband gestoßen und habe mir was stabiles (so n grünes) geholt.Mache das seitdem frühs und Abends 5-10min also insgesamt 10-20min am tag.

Desto öfter ich es mache desto mehr zieht es auch am inneren Ellenbogen (kp wie man das nennt) und da wo der Oberarm in die Schulter übergeht.Aber irgendwie ist das am stärksten am rechten Arm.

Soll ich das weiter machen,oder vllt die Zeit erhöhen ? Hat vllt auch jemand nen Vorschlag was man noch machen kann um den Bereich zutrainieren ? Das einzigste was ich eben habe ist so ein Laufding (nennt man das stepper?),das Band und 2 solche dinger die man in die Hand nimmt und auf und zu drückt.Will mir in den nächsten wochen auch Hanteln holen.Für`s Fitnessstudio habe ich weder Zeit,noch Geld noch lust

Vllt auch was zur ernährung ?

...zur Frage

Am morgen Trainieren gehen? (Bizeps :D)

Kann man am frühen morgen problemlos trainieren gehen? Ich würde etwas essen und mich gut Aufwärmen, dann kommt Bizeps, Trizeps und Bauch dran. (Ich trainiere auch Beine!) Hat man am morgen weniger Kraft oder ein Nachteil? Ich meine Verletzungsgefahr oder so. Ausserdem was könnte ich mir jetzt zum essen machen? :)

Danke

...zur Frage

Wie kann ich aufhören ein ,,Schwächling" zu sein?

Hallo Leute, und zwar trainiere ich schon sehr lange, aber nicht so oft. Ich trainiere hauptsächlich die Arme, weswegen ich am Oberarm breiter wurde und einen größeren Tribzeps bekahm. Aber ansonsten tranierte ich zu wenig und nur das eine. Nun haben sich auch welche aus meiner Klasse angefangen zu Trainieren. Diese Personen gehen hauptsächlich ins Fittnessstudio, in Gegensatz zu mir, der nur zuhause Trainiert. Nun aber haben diese Personen Armmuskeln, Six-Packs, usw. bekommen und machen mich destöfteren Fertig. Ich bin zwar zum vergleich von vielen aus meiner Klasse der stärkste, aber trotzdem hacken sie immer auf mich herum. Nun hatten wir Sport und wir spielten ein Spiel. Wir haben eine riesen Matte worauf 2 Personen drauf gehen und müssen sich gegenseitig von der Matte runter bekommen. Nun bin ich als freiwilliger vorgetretten und wollte mein können zeigen, woraufhin ich besiegt wurde und mal wieder ich als Schwächling bezeichnet wurde. Es wird immer wieder über mich gespaßt und ich werde Krietisiert, weil ich ein Türke bin und keine Kraft habe,usw.

Nun will ich allen zeigen, dass auch ich stark sein kann. Ich will keinen wehtun, ehrlich, sondern nur mich indirekt verteidigen. Ich trainiere mittlerweile Bauch, Bein, Waden, Rücken und Armmuskeln, aber ich brauche Kraft, um andere wegschieben zu können. Was bzw. wie soll ich trainieren um meinem Körper mehr Kraft zu geben? Danke für jede Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?