Mit Großeltern in den Urlaub in die USA - Mutter lässt sich nicht überzeugen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mutter redet Unsinn. Selbstverständlich muss sie NICHT anwesend sein, damit dir ein Arzt hilft! Du brauchst halt jemanden, der das Geld auslegt (deine Großeltern, die Tante?), und eine Auslandsreisekrankenversicherung, damit du das Geld dann auch wieder erstattet bekommst. Sonst nichts. 

Es scheint mir eher wie der letzte verzweifelte Versuch deiner Mutter, dich klein und hilflos zu halten, weil sie sich nicht damit abfinden kann, dass du erwachsen wirst. 

Notfalls müsst ihr die Reise um drei Jahre verschieben. Aber wenn deine Großeltern bis dahin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr reisen können, würdest du ihr das sicher übel nehmen, oder? Sag ihr das ruhig!

Du wirst heute in diesem Jahr 15? Na so was! Ich kenne niemand Lebendigen, der nicht heute noch ein Jahr älter wird, es sei denn, er stirbt noch vor seinem diesjährigen Geburtstag.

Was hast Du für einen Eindruck dazu, dass Dein Vater dabei war, als Du mit der Großeltern in der Karibik warst? Hat das Deiner Mutter gefallen? Gefällt es ihr nicht, dass Dein Vater nicht dabei ist?

Durch Quengelei kommst Du da nicht weiter. Allerdings kannst Du hin und wieder sagen, wie gern Du mitfliegen würdest.

Dein Vater scheint die Sache zu unterstützen. Überlass ihm die Überzeugung Deiner Mutter! Es war z. B. eine gute Idee von ihm, eine Sorgerechtsübertragung auszudrucken.

Deine Mutter hat Angst, dass irgend etwas schief gehen könnte und Du dann allein mit dem Schlamassel bist. Eine nicht unberechtigte Sorge. Deshalb muss Dein Vater dafür sorgen, dass Sie sich diesbezüglich sicherer fühlt. Da kannst Du nichts machen - außer mit Deinem Vater zu reden.

Wenn man als Mutter nicht das Vertrauen zu ihren Eltern bzw Schwiegereltern hat, dann ist das schon sehr traurig. Sprich mit deiner Mutter noch inmal bzw. lasse dich von deinem Vater unterstützen, schließlich hat er auch das Sorgerecht.

Kleiner Tipp wenn ich in deiner Situation stecken würde: Falls deine Mutter dennoch die Tour vermasseln würde, zeige Ihr die kalte Schulter und strafe sie mit Missachtung. Spätestens dann würde sie sich erweichen lassen.

 

Miami Beach mit kleinem Budget

Hallo!

Ich möchte im Herbst mit einem Studentenbudget nach Miami Beach reisen.

Wer von Euch kann mir einige gute Tipps - einen guten Rat - geben, wie ich in Miami Beach in folgenden Bereichen Geld sparen kann:

- Flug
- Unterkunft
- Essen (gehen)
- Shopping
- Ausflüge
- Mietwagen

Die Antwort muss natürlich nicht auf alle Bereiche passen.

Ich freue mich auf Eure persönlichen Spar-Tipps sehr!

Vielen Dank!!

Gruß

Melle

...zur Frage

Mutter von Sicherheit einer Cessna überzeugen | Dringend!

Moin,

Meine beste Freundin und ich wollen mal wieder mit dem Vater eines Freundes (Hobbypilot) Cessna fliegen...

Das Problem, weil an dem Flugplatz vorgestern eine Cessna mit 2 Toten verunglüclt ist, erlaubt die Mutter meiner Freundin es ihr nicht mehr zu fliegen....

Nun brauch ich Argumente, weil ich will, dass sie mitkommt... Wir müssen die Mutter überzeugen - unbedingt!

Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Diese Woche nach Miami reisen? Hurrikane Irma?

Hallo zusammen,

diese Woche Donnerstag soll meine Reise mit meinem jüngeren Bruder nach Miami starten. Wir bleiben dort etwa bis Montag Nachmittag.

Nun wird in den ganzen Medien und auch im National Hurricane Center kräftig vor Irma gewarnt der wohl genau an unseren Wochenende Florida erreichen soll.

Hintergrundinformationen hier:

https://www.wetteronline.de/wetterticker?postId=post_201709046161410

Oder einfach nach Hurricane Irma googeln.

Auf diesen kurzen Urlaub freuen wir uns schon lange, sind aber nun beunruhigt ob wir überhaupt fliegen wollen oder doch lieber stornieren.

Dazu kommt, dass wir unser Geld wohl nur schwer wieder bekommen da airberlin auch noch insolvent ist...kommt alles zusammen.

Weiß echt nicht was ich bzw. wir tun sollen...

Danke für gut gemeinte Ratschläge.

...zur Frage

Freizeitaktivitäten - Florida oder Kalifornien?

Huhu ihr Lieben, mein Freund und ich wollen dieses Jahr noch in den Urlaub, wir sind uns noch nicht sicher ob Florida oder Kalifornien. Jetzt versuchen wir rauszubekommen wo es die meisten bzw "besseren" Freizeitaktivitäten gibt. Wir wollen viel von der Stadt sehen (bleiben 14 Tage) sowohl Sehenswürdigkeiten als auch etwas für den Fun Faktor :D Ist einer von euch etvl schon einmal dort gewesen und kann mir ein paar Tipps geben? In Florida wäre definititv das Disney World ein Pro, in Kalifornien die Universal Studios. Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen ^^

...zur Frage

USA MIAMI KOSTEN?

Hallo meine beats freundin ins ich ueberlege naechste Jahr nach Miami zu fliegen im Moment festgelegt eine Woche im März Flüge sind extra Tage (also nicht in den 7 Tagen mit eingebungen) wir wollten ursprünglich jeder nur 400 Euro mitnehmen weil wir eher strabdurlaub machen wollen, ich möchte gerne zu den everglades und wollen gerne ein bisschen shoppen und zwei mal im Restaurant essen gehen. Würden 400 Euro reichen? Und wir sieht es aus mit 2 Wochen USA und 1000 Euro? O.o (Hotel und Flugtickets werden separat bezahlt und sind nicht bei den 400/1000 Euro mehr bei) Ich bin was sowas angeht sehr planlos haha

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern dazu überzeugen, dass ich mit meinen Großeltern in den Urlaub fahren darf?

Hallo, in den Sommerferien möchte ich mit meinen Großeltern in den Urlaub fahren. Sie haben es mir angeboten und würden es auch bezahlen. Zur Info: Meine Eltern sind getrennt und es geht um die Eltern meines Vaters. Wenn ich im weiteren über "meine Eltern" rede, meine ich damit meine Mutter und ihren Mann. Ich bin jede Sommerferien 2 Wochen bei meinem Vater und 4 bei meiner Mutter, bei der ich auch lebe. Dieses Jahr bin ich die ersten 2 Wochen bei meinem Vater. In der 5. Woche würden meine Großeltern weg wollen (schon gebucht, es geht auf eine Dänische Insel auf der meine Großeltern sowie ich schon oft waren, auch zusammen). Meine Mutter hat die 4.,5. und 6. Woche Urlaub. Sie meint sie würde in den 3 Wochen wo sie frei hat und ich weg möchte lieber etwas mit mir unternehmen. Allerdings will sie nicht in den Urlaub fahren und aufgrund meiner kleinen einjährigen Stiefschwester auch nur so Dinge machen wie in den Zoo fahren, und darauf habe ich so garkeine Lust. (Ich werde in 3 Wochen 13) . Sie meint ich kann mit meinem Vater wegfahren (der kann kein Geld in Urlaub investieren weil er bald umziehen möchte) oder in der Woche wo sie keinen Urlaub hat. Da meine Großeltern ja schon gebucht haben geht das nicht. Sie können/ wollen es auch nicht umlegen weil Freunde von ihnen/ uns zur gleichen Zeit dorthin fahren und meine Oma in dieser Woche Geburtstag hat und diesen feiern will. Ich würde sooo gerne mitkommen. Ich verstehe meine Mutter garnicht. Wir sehen uns doch sowieso andauernd und hätten ja auch noch die anderen 2 Wochen. Könnt ihr mir Tipps/ Argumente geben damit ich doch mitkommen kann, Danke im Vorraus. Sorry für den langen Text. LG Annymethinkin aka Hanna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?