Mit Großeltern in den Urlaub - Sorgerecht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ärzte in den USA oder sonstwo helfen immer, genau wie hier,egal, ob du allein verunfallst oder ob deine Eltern dabei sind.

Deine Eltern sollen eine Personensorgevollmacht, am besten 2-sprachig ausfüllen, damit können deine Großeltern auch Entscheidungen für dich treffen. Guck hier: http://www.kids-on-cruise.de/mediapool/81/811807/data/Personensorgevollmacht.pdf

http://www.kids-on-cruise.de/mediapool/81/811807/data/Personensorgevollmacht_ENGLISCH.pdf

in den usa nicht. da entscheidet der geldbeutel.

0
@scharrvogel


Mach dir da mal keinen Kopf. Dafür gibts Auslandskrankenversicherungn. Und wenn in den USA ein Notfall in die Ambulanz kommt, wird er auch behandelt, egal wer es ist. Man wird kein Kind verbluten lassen, nur weil grad keiner den Geldbeutel aufhält oder weil statt der Eltern die Großeltern dabei sind.

0
@Bitterkraut

nein wird er eben nicht. zuerstmal ist es wichtig was du in der tasche hast. was glaubst du warum ärzte ohne grenzen seit jahrzehnten in den usa umsonst arbeiten.

wenn du unterversichert bist oder garnicht, dann wirst du nicht behandelt.

0

Danke fürs Sternchen!

0

Deine Mutter kann deinen Großeltern ein vorübergehende Sorgepflichtserklärung mitgeben. Somit  können sie auf der Reise  alle wichtigen Dinge regeln.

Aber es ist für deine Mutter emotional sicher nicht so leicht, dich so weut  reisen zu lassen.

Gemeinsames Sorgerecht im EU Ausland? Ist das möglich?

Wenn der Vater im Ausland bzw anderes EU Land wohnt und er das gemeinsame Sorgerecht beantragen möchte, wäre hier dann das Kindeswohl in Gefahr?

Was für Gründe könnte man nennen, wo das Kindeswohl in Gefahr sein könnte? Außer die üblichen Gründe wie Alkohol, Drogen, Missbrauch, psychische Störungen usw

Außer potenzielle Entfremdung fällt mir nichts ein...aber selbst das im 21. Jahrhundert zu begründen würde einem schwer fallen, wenn der Vater sich gut für das Kind einsätzt. Ich habe meine Großeltern im Ausland oft besucht und habe über die Jahre ein besseres Verhältnis zu denen aufgebaut als zu meinen deutschen Großeltern die in der selben Stadt wohnten.

Was meint Ihr?

...zur Frage

Enkel mit Großeltern in den Urlaub - OK oder NoGo?

Hallo

Was haltet ihr davon wenn der Enkel mit Oma und Opa in den Urlaub fährt? Wäre das nicht ein unglaubliches Armutszeugnis und erzieherische Bankrotterklärung? So nach'm Motto "wir können uns das nicht leisten"?

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern dazu überzeugen, dass ich mit meinen Großeltern in den Urlaub fahren darf?

Hallo, in den Sommerferien möchte ich mit meinen Großeltern in den Urlaub fahren. Sie haben es mir angeboten und würden es auch bezahlen. Zur Info: Meine Eltern sind getrennt und es geht um die Eltern meines Vaters. Wenn ich im weiteren über "meine Eltern" rede, meine ich damit meine Mutter und ihren Mann. Ich bin jede Sommerferien 2 Wochen bei meinem Vater und 4 bei meiner Mutter, bei der ich auch lebe. Dieses Jahr bin ich die ersten 2 Wochen bei meinem Vater. In der 5. Woche würden meine Großeltern weg wollen (schon gebucht, es geht auf eine Dänische Insel auf der meine Großeltern sowie ich schon oft waren, auch zusammen). Meine Mutter hat die 4.,5. und 6. Woche Urlaub. Sie meint sie würde in den 3 Wochen wo sie frei hat und ich weg möchte lieber etwas mit mir unternehmen. Allerdings will sie nicht in den Urlaub fahren und aufgrund meiner kleinen einjährigen Stiefschwester auch nur so Dinge machen wie in den Zoo fahren, und darauf habe ich so garkeine Lust. (Ich werde in 3 Wochen 13) . Sie meint ich kann mit meinem Vater wegfahren (der kann kein Geld in Urlaub investieren weil er bald umziehen möchte) oder in der Woche wo sie keinen Urlaub hat. Da meine Großeltern ja schon gebucht haben geht das nicht. Sie können/ wollen es auch nicht umlegen weil Freunde von ihnen/ uns zur gleichen Zeit dorthin fahren und meine Oma in dieser Woche Geburtstag hat und diesen feiern will. Ich würde sooo gerne mitkommen. Ich verstehe meine Mutter garnicht. Wir sehen uns doch sowieso andauernd und hätten ja auch noch die anderen 2 Wochen. Könnt ihr mir Tipps/ Argumente geben damit ich doch mitkommen kann, Danke im Vorraus. Sorry für den langen Text. LG Annymethinkin aka Hanna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?