Mit Grippe zum Vorstellungsgespräch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde es ehrlich gesagt lieber verschieben denn wenn Du nicht Fit bist läuft die Gefahr dass das Gespräch evtl. nicht so verläuft wie Du oder der Chef es sich vorstellt und nicht dass es dann Aufgrund dessen eine Absage hagelt. Das wäre dann erst Recht ärgerlich. Also lieber Gesund und Fit und Voller Tatendrang in so ein Gespräch gehen. Viel Erfolg!

GoodQuestion93 26.03.2012, 09:10

Danke für dein Kommentar. So hat ich mir das Vorgestellt, fit werden und dann mit voller Power in die Gespräche.

Mfg

0

Mit einer Grippe kannst du es leider knicken. Da solltest du sofort anrufen & einen neuen Termin vereinbaren. Halt weiterhin Interesse am Job zeigen.

Ist zwar nicht Optimal aber sich mit einer Grippe hinzuprügeln macht nun auch wenig Sinn. Ansteckungsgefahr usw.

Rufe sofort an und vereinbare einen neuen termin.

Ich würde das Vorstellungsgespräch verschieben. Sich mit Grippe dahin zu quälen hat wenig Sinn.

Wenn Dir der Job wichtig ist, prügel Dich dort hin!!! Sonst ist er leider weg!!!!

GoodQuestion93 26.03.2012, 09:06

Klar ist er mir wichtig aber ich kann den Betrieb ja nicht anstecken :S und es fällt mir ja schon schwer aus dem Bett zu steigen.. selbst jetzt schreibe ich vom Handy aus

0
Tauzieherin 26.03.2012, 09:48
@GoodQuestion93

Es ist nur ein guter Rat von mir. Die haben dafür kein Verständnis.NICHT bei einem Vorstellungsgespräch!!!

0

Was möchtest Du wissen?