Mit Grinder von der Polizei erwischt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke nicht dass viel passiert - ein Grinder ist ja für "Tabak" gedacht. Ab 16 ist es in Deutschland erlaubt in den eigenen vier Wänden zu rauchen - jedoch nicht in der Öffentlichkeit. Deshalb wird er ihn wohl eingezogen haben.

Naja....mein bester Tipp: Lass den Scheiß mit dem Graß - kostet Geld und ist mehr als dämlich.

Wie definierst du "nicht viel"? 

Ja werde ich auch, da ich jetzt in die 12. komme und mich angemessen auf meine Prüfungen konzentrieren will. 

0

Ja, unbedingt, hör auf mit gras und hau dir stattdessen mit Pep die Birne voll wenn du lernst!

0
@Ku420Sh

Ja das ist natürlich viel intelligenter....Schwachsinn...

1
@Ku420Sh

Doch kein Pep beim Lernen... Nimm Ritalin. Ist zwar fast das gleiche aber es ist ja vom Arzt verschrieben also muss es doch gut sein :)

0

Sie werden es aber erfahren. 

Guter Pollen grinder?

Was für einen preiswerten grinder aus metall und mit pollen fänger könnt ihr mir empfehlen wenn man diesen auch sehr oft nutzen wird, danke im voraus:)

...zur Frage

Darf mich die Polizei einfach so durchsuchen?

Hey Leute

Ich (15 Jahre)wurde eben gerade von der Polizei verfolgt vom Bahnhof bis fast zu mir nach hause. Dann haben sie mich angehalten. Ich habe am Bahnhof (ich dachte sie würden es nicht hören) zu einer Kollegin aus Spass gesagt "jetzt muss ich mein Anabolika verstecken" (PS ich bin ein Lauch xD) Als die Polizei mich angehalten hatte meinten die dann so Ausweis her und dann fragten sie ob ich Betäubungsmittel mitführe. Ich dann so NEIN (Ich trinke nicht mal Alkohol oder rauche) und dann habe ich so mit denen geredet über eine Anti Drogen Gruppe (Kodex) in der ich bin un dann er so wie kontrollieren die das und ich aufjeden fall so Vertrauen. Dann meinte der 2. Polizist Jacke ausziehen Tasche her und strecke deine arme aus :D Ich dachte so okayyyy und dann haben die alles so gründlich wie sonst was untersucht. Ich fragte so wieso sie mich angehalten haben, keine Antwort, "Ist dass eine Stichprobe" der eine Nickt nur und nach 15 Minuten (insgesamt) war es vorbei. Die so er ist okay dann durfte ich gehen ich meinte nur so "Schönen Abend wünsche ich Ihnen noch (ich musste 1 Minute später voll lachen). Es ist regnerisch und ich trage meine Kapuze oben und Camoflash mit engen Hosen (Typisch dealer würde man meinen Kappa) Dürfen die das mich solange festhalten (ich bin am Bahnhof schneller gelaufen als ich sie gesehen habe aus Reflex) Dürfen die das wirklich ohne bekräftigen Grund?

...zur Frage

Freund mit Gras erwischt, ich war dabei!

Hey Leute,

gestern wollten ein Kollege und ich uns draußen gemütlich einen buffen und dann nach Hause bisschen zocken. Also sind wir mit dem Auto zu einem Parkplatz gefahren, wo normalerweise Abends nie jemand ist, außer mal paar Menschen die ihre Hunde ausführen oder so. Auf jeden fall haben wir uns ca. 1,8g besorgt und uns zwei Blunts gedreht. Im ersten waren so ungefähr 0,6-0,8g und im zweiten ca. 0,3g denke ich. Den Rest haben wir im Grinder gelassen, welchen wir wiederum im Auto gelassen haben. Als wir dann ausstiegen und uns bisschen vom Auto entfernten kam auf einmal ein Auto auf den Parkplatz. Ich hab sofort an die Zivilpolizei gedacht, aber richtig vorstellen konnte ich mir das nicht, da ich nicht damit gerechnet habe, dass um 10 Uhr Abend am Sonntag auf einem kleinem verlassenen Parkplatz der zwischen Bäumen versteckt ist auf einmal die Polizei auftaucht. Ich schäme mich dafür, da ich normalerweise sehr vorsichtig bin was Gras angeht. Naja ich hatte jedenfalls den kleinen blunt und mein Kumpel den größeren. Ich hab meinen langsam angezündet als wir das auto bemerkt haben, habe zu dem Zeitpunkt noch nicht dran gezogen. Dann haben sie das Fenster runtergemacht und gesagt, dass sie uns durchsuchen wollen. Ich habe Panik bekommen, weil ich den Blunt in der hat gehalten habe, und hab ihn dann einfach weggeworfen, jedoch haben die Polizisten dies bemerkt. Jedoch hat gerade Gott oder so über mich gewacht und ich hab es irgendwie hinbekommen, den Blunt so zu werfen, dass er unter Löwenzahn Unkraut gefallen ist und die Cops ihn nach 20 Minuten aufgehört haben zu suchen (hab ihm am nächsten Tag nach ihm dort gesucht) . Als sie uns danach untersucht haben, fanden sie halt das Gras meines Freundes. Dann mussten wir zu unserem Auto, da wir dort unsere Personalausweise gelassen hatten. Da ist mir eingefallen das wir noch so ca. 0,7g im Auto haben. Mein Freund machte das Auto auf und nahm den Grinder einfach in die Tasche dabei, ohne dass die Polizei dies sah (hat sich herausgestellt, dass mein Kollege aus Stress vergessen hat, dass sich drin noch Gras befunden hatte und ihn einfach so eingesteckt hat). Nebenbei durchsuchte der andere Polizist das Auto, fand jedoch nichts. Dann meinten die, dass mein Freund gegen das Gesetzt verstoßen hat und ihm die Konsequenzen genannt ihn jedoch auch beruhigt indem sie meinten, dass der Fall wahrscheinlich eh fallen gelassen wird. Wir zeigten uns sehr kooperativ und versuchten nichts falsches zu sagen. Dann sagte der Beamte zu mir dass er mich erstmal als Zeuge aufschreibt und sich gleich noch nach dem umguckt, was ich vorhin weggeworfen hatte, hab dann nur gesagt es sei ein Kaugummi gewesen. Er meinte wenn er Weed findet, kommt das jedoch auf mein Konto. Am nächsten Tag hab ich den Blunt dann dort gefunden.

Meine Frage lautet nun, muss ich damit rechen dass ich einen Brief oder sonst was von denen kriege? Es geht nur darum, dass ich nicht will, dass meine Eltern davon Wind bekommen.

Grüße,

Mark Web

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?