Mit gras erwischt bitte um hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du wirst evtl einen brief von der polizei bekommen das du da antanzen sollst  und dich zu dem vorfall äussern sollst ..da das allerdings eine einladung ist ,brauchst du dort gar nicht hin gehen ohne mit negativen konsequenzen rechnen zu müssen (erscheinen bzw reagieren auf solche sachen musst du nur ,wenn die vorladung von der staatsanwaltschaft oder einem richter ist) ....der vorfall wird dann weiter geleitet an die staatsanwaltschaft und das verfahren wird wegen geringfügigkeit eingestellt...ein zwei wochen später bekommste nen brief von denen wo das drin steht .... also zurück lehnen und locker bleiben :o) ...hat sich zumindest so bei mir zugetragen ,allerdings hatten die mir 8 gramm piece (hasch)  gefunden ...ich komme aus nrw :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wo Du wohnst  in Norddeutschland eher nicht , ich -Schleswig-Holstein und Bremen ,Hamburg gar nicht , in Berlin kaum in Baden Würtemberg und Bayern sicherlich  in Hessen und NRW , weiß ich nicht

Wie ea in Ostdeutschland ist weiß ich auch nicht aber ich vermute auch ein Nord , Süd Gefälle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 312Marcel
29.05.2016, 00:19

In NRW ist die Toleranzmenge im Vergleich zu den anderen Bundesländern sehr hoch (ich glaube, 15 gramm). Bei 2 gramm wird dir nichts passieren.

1

Du kriegst einen Brief von der Staatsanwaltschaft mit einer Anzeige. Das Verfahren wird aber höchstwahrscheinlich eingestellt werden wegen Geringfügigkeit. Trotzdem wird es in deiner Akte stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist merkwürdig, 2 gramm sind eigentlich legal. Haben sie sich deinen Namen aufgeschrieben? Weil wenn nicht, denke ich wollten sie dir nur Angst einjagen.

Solange du natürlich nicht beim Verkaufen erwischt wurdest, sondern nur beim Besitz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirWicknees
28.05.2016, 23:08

Gras konsum ist ilegal sogar besitz die haben auch die daten aufgeschrieben das müssen die aber sowieso

0
Kommentar von BobbyFozzie
28.05.2016, 23:15

Konsum ist nicht verboten, nur der Besitz. Aber 2 Gramm is schon etwas weit über dem Eigenbedarf oder täusche ich mich?

0
Kommentar von brentano83
29.05.2016, 11:42

2 gramm sind sicher nicht legal.... Die geringe menge sagt jedeglich aus das man bis zu dieser grenze straffrei davon kommt , das verfahren also eingestellt wird.. Der besitz egal von wieviel gramm, ist illegal!

Und sirwickness, drogen konsum jeglicher art ist legal! Ausschließlich besitz, handel, erwerb, herstellung usw ist illegal.

und 30-70 gramm als geringe menge anzugeben ist quatsch! Mit der menge, wird das ein durchaus teurer spaß! Ich weiß von jemandem der mit 15g erwischt worden ist, und der hat mal eben fast 500€ strafe gezahlt... Also bitte nicht so einen blödsinn mit 30-70g erzählen....

0

Was möchtest Du wissen?