Mit gras erwischt bitte um hilfe?

4 Antworten

Kommt darauf an wo Du wohnst  in Norddeutschland eher nicht , ich -Schleswig-Holstein und Bremen ,Hamburg gar nicht , in Berlin kaum in Baden Würtemberg und Bayern sicherlich  in Hessen und NRW , weiß ich nicht

Wie ea in Ostdeutschland ist weiß ich auch nicht aber ich vermute auch ein Nord , Süd Gefälle

In NRW ist die Toleranzmenge im Vergleich zu den anderen Bundesländern sehr hoch (ich glaube, 15 gramm). Bei 2 gramm wird dir nichts passieren.

1

du wirst evtl einen brief von der polizei bekommen das du da antanzen sollst  und dich zu dem vorfall äussern sollst ..da das allerdings eine einladung ist ,brauchst du dort gar nicht hin gehen ohne mit negativen konsequenzen rechnen zu müssen (erscheinen bzw reagieren auf solche sachen musst du nur ,wenn die vorladung von der staatsanwaltschaft oder einem richter ist) ....der vorfall wird dann weiter geleitet an die staatsanwaltschaft und das verfahren wird wegen geringfügigkeit eingestellt...ein zwei wochen später bekommste nen brief von denen wo das drin steht .... also zurück lehnen und locker bleiben :o) ...hat sich zumindest so bei mir zugetragen ,allerdings hatten die mir 8 gramm piece (hasch)  gefunden ...ich komme aus nrw :o)

Du kriegst einen Brief von der Staatsanwaltschaft mit einer Anzeige. Das Verfahren wird aber höchstwahrscheinlich eingestellt werden wegen Geringfügigkeit. Trotzdem wird es in deiner Akte stehen.

Was möchtest Du wissen?