Mit gewissem Anteil von Alkohol besser oder schlechteren Schlaf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schläfst zwar schneller ein. Die Qualität Deines Schlafes (Tiefschlaf) lässt jedoch nach. Jedes Schlaflabor kann Dir dies in der Praxis durch entsprechende Aufzeichnungen nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also von Bier schlafe ich wie ein Säugling. Alles Hoch-Prozentige macht mich wach und unruhig. Aber es sollte sowieso nicht zur Gewohnheit werden,mit Alkohol einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer zum Einschlafen ins Glas schauen muss, der ist nahe an der Alkoholabhängigkeit. Wenn du Schlafprobleme hast, lass dich von einem Arzt beraten, aber das ist kein Lösungsansatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannesRe
26.12.2015, 20:19

es geht um ne party...

0

Hallo,

Alkohol ist ein Schlafkiller. Ein erholsamer Schlaf wird sich kaum einstellen.

Kleiner Tipp: Nimm vor dem Schlafengehen eine Aspirin.

Viel Spaß,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns schon spät ist und man ein paar bierchen getrunken hat, schlafe ich immer ziehmlich gut. Eigentlich besser als sonst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie du dich abschiesst!!! aber du darfst eh nur Bier trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?