Mit geringer Menge Cannbis erwischt - Folgen für mein FSJ oder eventuelle Hausdurchsuchung?

7 Antworten

Ein Arbeitgeber wird deshalb nicht verständigt und nichts anderes ist das ja. 

Aber es gibt andere Meldepflichten. Gegebenenfalls wirst du bei der Führerscheinstelle vorsprechen müssen. Bist du noch in der Probezeit? Dann sind weitere Maßnahmen im Einzelfall denkbar.

Mit 19 (Heranwachsender) und beim ersten Mal brauchst du dir tatsächlich wegen einer eingetragenen Vorstrafe kaum Gedanken machen, hier liegt regelmäßig noch der Erziehungsgedanke vor Strafe im Vordergrund. Allerdings kann sich das auch aufsummieren, auch mit anderen Vorstrafen.

Einen Führerschein besitze ich derzeit noch nicht, daher mache ich mir diesbezüglich keine sorgen. Aber inwiefern summiert sich das denn? Gilt das auch für ein Vergehen in einem anderem Bereich, welches schon Jahre zurückliegt? Wurde mit 16 mal wegen Hausfriedensbruch zu Sozialstunden verurteilt, die Anklage wurde aber fallen gelassen.

0
@theone1998

Das ist sicherlich ebenfalls erledigt. Ich kenne dich halt nicht, das muss dir klar sein. Einfach gemeint bedeutet das, dass Angaben zu deiner Frage nur gemacht werden können mit den Daten die du angegeben hast. Deshalb auch immer der Hinweis, dass es keine allgemeine Gültigkeit haben kann. Solltest du bereits mehrfach bei der Polizei anhängig gewesen sein, ist der Sachverhalt für das Gericht später einfach nicht mehr abgetan sondern es wird festgestellt dass da etwas schief läuft. Das führt dann zu weiteren Maßnahmen wie Sozialarbeit, Täter-Opfer Ausgleich oder eben Knast.

Mach dir wegen der Strafe bei einem einmaligen Haschischkonsum keinen großen Kopf.

ABER: Da du noch keinen Führerschein hast: Die Führerscheinstelle deines Wohnortes wird benachrichtigt. Ich weiss jetzt nicht, ob der Einzelkonsum spätere Folgen hat, aber gegebenenfalls musst du nachweisen, dass du nicht regelmäßig konsumierst, bevor du überhaupt eine Fahrerlaubnis bekommst.

0

Für dein FSJ brauchst du dir keine Sorgen machen. Das bekommt die Einrichtung nicht mit. Das Verfahren gegen euch wird vermutlich wegen Geringfügigkeit eingestellt. Die Polizei wird nicht mehr zu dir kommen.

Vielen dank, hoffe das auch alles so eintrifft. wegen dem FSJ fällt mir echt ein Stein vom herzen 😅

0

.......das wir die Durchsuchung aufgrund des offensichtlichen Versachts gestatteten.


Was bitte schön soll das denn heißen? Du sollst die Genehmigung erteilen, dass ein Haus?durchsuchung ohne richterlichen Beschluss stattfinden darf?

Das würde ich bei dieser geringen Menge eher als Drohgebärde auffassen .

Mit der Durchsuchung war die Taschenkontrolle gemeint

0

Was möchtest Du wissen?