Mit gelber Plakette in Umweltzone?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Satz meines Wissens mit Stand Ende 2010: 60 €. Punkte fallen, glaube ich, seit Ramsauers Reform nicht mehr an.

Man kann Glück haben und unentdeckt bleiben - ein Mitarbeiter eines Klienten hat sich allerdings schon vor vier Jahren damit innerhalb kurzer Zeit zwei Tickets eingefangen - also ja, das wird kontrolliert.

Es gibt natürlich einen schönen bürokratischen Wust von Ausnahmeregeln und -genehmigungen; die muss man dann aber immer dabei haben bzw. beim Parken unter die Windschutzscheibe legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit Januar 2010 sind in der Umweltzone nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette erlaubt.

Quelle:http://www.berlin.de/tourismus/infos/1760452-1721039-umweltzone.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrvinc96
02.09.2014, 06:50

Und was ist es dann, wenn "mein" LKW - MAN TGX Euro 6 Motor hat und trtz. Euro 4 Aufkleber kriegt, muss ich dann denken, dass es um Euro 4 ist oder dann doch Euro 6, das würde mich sowieso verunsichern und macht mich auch durcheinander???

0

Auf dem Unfugzonenschild sind die Farben der zugelassenen Plaketten angegeben. Und die Zahl auf der Plakette hat nichts mit der Abgasnorm zu tun. Auch ein Pkw Benziner mit Euro 1 erhält eine grüne Plakette (4)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht sicher in dem Begleitschreiben der Plakette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?