Mit gelber plakette in grüner umweltzone parken

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mich an das Vergehen jedoch nicht erinnern, was nun?

Einspruch einlegen wenn Das Fahrzeug nicht in der Umweltzone war.

Oder kann es doch sein das Du oder ein Anderer mit diesem Fahrzeug in eine Umweltzone gefahren ist und dort parkend ermittelt wurde? Dann wird dem Fahrer folgender Vorwurf gemacht:

Sie nahmen trotz eines Verkehrsverbots zur Verminderung schädlicher Luftverunreinigungen (Zeichen 270.1, 270.2) mit einem Kraftfahrzeug am Verkehr teil.

§ 41 Abs. 1 iVm Anlage 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 153 BKat

  • 80€ Bußgeld
  • 28,50€ Gebühren

Was kannst Du dann tun?

Einspruch einlegen und den Vorwurf bestreiten.

Die Bußgeldbehörde kann nur dem Fahrer der auch tatsächlich gefahren ist diesen Vorwurf machen, niemandem sonst - auch nicht Dir als Halter. Da es relativ unwahrscheinlich ist das sie den Fahrer ermitteln kann muss sie dann das Verfahren einstellen, kann aber die Kosten des Verfahrens auf den Halter umlegen. Die sind aber mit 23,50€ noch recht gering...

Es ist auch die Rede von einem Fahrtenbuch , was hat es damit auf sich? Vielen dank für die ausführliche Antwort.

0
@Helios822

Eine Fahrtenbuchauflage ist möglich, das sollte man nicht verschweigen. In der Praxis kommt sie aber in aller Regel erst bei mindestens 2 erfolglosen Versuchen der Fahrerfeststellung zur Anwendung.

2
@Crack

Wunderbar vielen dank nochmal für diese top ausführliche Antwort.

0
@Crack

@Crack

Von mir Daumen hoch.

Antwort wie immer völlig korrekt und dem ist nichts hinzuzufügen

Schöne Grüße
TheGrow

1
@TheGrow

ich hätte noch eine Frage @ crack

Was ist wenn dann wenn ein zweites Schreiben kommt und mit §25 gedroht wird und einem Kostenbescheid wenn man nicht einen fahrer nennt ?

Sollte man dieses Schreiben dann ignorieren ?

0

Du wirst beweisen müssen, dass du das Vergehen nicht begangen haben kannst und auch kein anderer mit deinem Fahrzeug unterwegs gewesen sein kann. Ansonsten musst du wohl oder übel bezahlen.

Niemand muss seine Unschuld beweisen, es ist genau umgekehrt.

4
@Crack

In diesem Fall steht aber die Aussage eines Ordnungsbeamten gegen die Aussage des Fahrzeuginhabers, damit wird die Glaubwürdigkeit der beiden Aussagen abgewogen - es steht also Ordnungsbeamter gegen Otto-Normal-Bürger

0
@luketech

Ich kann verstehen worauf Du hinaus willst, im Ergebnis kann aber auch der best-angesehenste Beamte in diesem Fall nur aussagen das er dieses Fahrzeug im Parkverbot vorgefunden, und eine Verwarnung geschrieben hat. Er kann keine Aussage über den Fahrer machen, und darauf läuft es hier hinaus.

4

Auch wenn Du Dich nicht dran erinnern kannst oder das Schild übersehen hattest, das schützt Dich nicht.

Verboten ist nicht das parken, das fahren in der Umweltzohne ist verboten. Aber wenn der Wagen da geparkt hatte, dann muß der ja irgendwie dahin gekommen sein, und man kann bei einem normalen Parkplatz davon ausgehen, dass der Wagen dort nicht abgeladen wurde sondern aus eigener Kraft da hin gefahren ist.

Ohne Grüne Plakette in Umweltzone trotz Benziner?

Hallo liebe community.

Ich hab ein Brief vom Ordnungsamt bekommen wo steht das ich ohne Grüne Plakette in einer Umweltzone geparkt habe. Das blöde dabei ist, ich fahre einen Benziner. Meine alte Plakette hab ich ca. 1 Woche vorher entfernt da diese unkänntlich wurde. Gibt es eine Chance dem Ordnungsamt es so zu schildern und das, dass Bußgeld fallengelassen wird. Bei nachträglichen anbringen der Plakette?

Und bitte kommt mir nicht mit 

 das hättest du wissen müssen dass da eine ran muss..

Danke im voraus

...zur Frage

wie lange dauert es bis man Post vom Ordnungsamt kriegt bei Falsch parken?

Ich habe falsch geparkt. Wie lange dauert es, bis man von die Ordnungsamt angeschreibt wird?

...zur Frage

Wer hat Recht. Ordnungsamt oder ich?

Ich habe hier neben dem roten Wagen geparkt und 25,- Strafe erhalten.

Das Parkschild erlaubt mir das Parken und die Sperrfläche verbietet es mir.

Ordnungsamt war vor Ort und hatte nicht mit sich reden lassen.

Da es so voll im Dortmunder Kreuzvirtel ist habe ich dort geparkt

Danke im Voraus für eure Antworten

...zur Frage

Mit gelber Plakette in grüne Umweltzone - Ist das genau so schlimm wie mit gar keiner Plakette

in diese zu fahren?

Immerhin sind Autos mit gelber Plakette nur etwas zu unsauber, während die mit keiner Plakette wahre Dreckschleudern sind.

Bekommt man als gelber in Grün auch 1 Pkt + 40 Euronen?

...zur Frage

Mit gelber Plakette in grüne Umweltzone gefahren und nicht erwischt worden?

Hallo zusammen,

ich bin jetzt schon sehr häufig mit meiner gelben Plakette in eine grüne Umweltzone gefahren und mir sind auch schon massig viele Polizeiautos entgegengekommen und keiner hat mich deswegen angehalten. Meine Frage: Ignorieren das die Polizisten einfach absichtlich oder warum interessiert die das nicht?

Danke im Voraus

...zur Frage

Im Besitz grüner Plakette aber nicht angebracht in Berlin was nun?

Was wäre, wenn man ohne dem Anbringen der grünen Plakette (aber man ist im Besitz dieser Plakette) von dem Ordnungsamt eine "Anhörung zum Bußgeldverfahren" bekommt. In Berlin z.b.

Also wie sollte man dort richtig reagieren? Dass man die Plakette dann anbringt ist natürlich richtig. Vergessen kann man es ja schon mal.

Doch wie sieht das rechtlich aus. Es gibt da meines Erachtens nach Gerichtsurteile, dass man ja ein zugelassenes Fahrzeug für die Umweltzone hat, aber leider seine Plakette dafür nicht angebracht hat. Und man auch kein Bußgeld zu zahlen hat. Denn rein rechtlich fahren darf das Auto ja dort, weil es dafür zugelassen ist. Sollte man hier einen Widerspruch schreiben und auf ein Gerichtsurteil verweisen?

Wie würde man da am Besten vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?