Mit gebrochenem Zeh ins Wasser?

1 Antwort

Wenn du den Fuß ordentlich tapest (auch für den Tauchgang) müsste es eigentlich gehen. Ich hab mir letztes Jahr auch den kl. Zeh gebrochen, es hat ziemlich lange gedauert, bis es wieder komplett ok war, aber ich musste mich sporttechnisch nicht so sehr einschränken, ich musste nur immer tapen.

12

Danke für die Antwort

Wie lange hat es denn bei dir gedauert bis er wieder ganz gesund war?

0
24
@SchwarzeTinte

Es waren 6 Wochen, bis ich komplett schmerzfrei war, aber ich bin auch schon was älter und der Zeh stand als ich ihn gebrochen habe im 45-Grad-Winkel vom Fuß ab, sah im wahrsten Sinne des Wortes ziemlich schräg aus ...

0

Zeh gebrochen verheilt nochmal gebrochen was tun?

Hallo erstmal, ich hatte am 6. März meinen großen Zeh gebrochen, auf dem Weg zur Schule. Um 7:10 also bin auf Glatteis ausgerutscht und ich hatte dann meinen Zeh gebrochen. Bin dann nach Hause gehumpelt und musste Zuhause bleiben. Meine Mutter konnte mich nicht zum Krankenhaus fahren (weil sie zur Arbeit musste) und hatte mir erst ein Kühlakku gegeben. Hatte es auf meinen Fuß der aber nur leichte Schmerzen hatte und auf meinen Zeh der starke schmerzen hatte.

Sind dann um 17:00 ins Krankenhaus und mussten bisschen warten. Wurde dann reingelassen der Doktor hat gefragt was passiert ist wir haben alles erklärt und er hat uns dann zum Röntgen geschickt. Mussten da dann auch so 20 Minuten warten und ich wurde dann reingelassen wurde geröntgt und der Doktor hat diagnostiziert, dass er gebrochen ist und dann hat er mit dem Assistenten Geredet was ich brauche bli bla Blub. Ich hatte nen vacopedes bekommen wo ich 3-4 Wochen lang tragen musste. Hatte es dann nach 3 Wochen dann ausgezogen und konnte immer noch 4 Wochen kein Sport machen.

Dann nach den 4 Wochen als ich beim Sportunterricht teilgenommen habe hatte mein Fuß (Knochen zwischen Zeh und Fuß geknackt aber sehr heftig und ich konnte nicht mehr am Sportunterricht Teilnehmen. Meine Mutter hatte sich geweigert mich zum Krankenhaus zu fahren und ich musste die ganzen restlichen Wochen so bleiben (humpeln und schmerzen) und mein Schmerz ist halt jetzt gewandert vom Knochen zwischen Fuß und Zeh zum Fuß dann jetzt zum Zeh.

Jetzt zu meiner Frage. Kann ich irgendwie etwas unternehmen dass ich nicht so heftige schmerzen habe und nicht dass er dann nochmal bricht?

Ignoriert bitte die Rechtschreibung, Grammatik, comma Setzung. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?