Mit gebrochenem kleinem Zeh schwimmen..?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Eltern sollen ja auch nicht zum Arzt, sondern du. Bitte sie halt um deine Krankenversichertenkarte und geh allein hin.

Normalerweise wird der gebrochene Zeh an den gesunden Zeh daneben geklebt. Ich würde aber doch den Arzt mal draufsehen lassen. Ich meine, wenn du jetzt einfach Hansaplast oder sowas nimmst, dann funktioniert das vielleicht für zwei oder drei Tage auch ganz wunderbar. Und dann wird das Hansaplast gammelig, aber runtermachen kannst du es auch nicht mehr so einfach, weil darunter ja der gebrochene Zeh ist, dem es nicht gefällt, wenn man an ihm herumzieht. Daher zum Arzt, der hat das richtige "Material" für sowas.

Was möchtest Du wissen?