Mit Gastherme mit Thermostat in Küche, einzelne Räume sinnvoll heizen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Küche fungiert in dem Moment als Referenzraum. HK in Küche aus ist schon mal gut, im Wozi kannst den Thermostaten auf 3 oder 4 stellen, must halt probieren. Das Wandthermostat in der Küche lass erst mal so stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TanjaRevit
16.11.2015, 15:52

Ok, so mach ich es auch zur Zeit, danke für die Bestätigung.

1

einmal im Jahr muss die Therme gewartet werden und von deinem Vermieter erfährst du auch, welcher Heizungsmonteur da ins Haus kommt und das macht.

Auf jeden Fall musst du immer auf den Wasserpegel  und Druck achten undWasser nachfüllen,wenn du die Heizkörper entlüftet hast.

Lass dir das lieber vom Fachmann erklären,denn das könnte hier Via Internet auch gefährlich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskeks01
16.11.2015, 15:23

Denke, Themperatur einstellen kann man auch alleine. ;-)

0
Kommentar von TanjaRevit
16.11.2015, 15:53

Werde ich machen, die Anlage ist noch ganz neu. Kann es sein, das man dann das zwei oder dreimal machen muss? Also Wasser auffüllen, mein Nachbar hat das wohl schon öfter mal machen müssen. Also 3 Mal, seit Februar.

0

Ich glaub, ich steh auch auf dem Schlauch. Ich heize ebenfalls mit Gastherme (in der Küche). Die wird angemacht und dann regel ich alle Heizungen am Thermostat. In jedem Raum so, wie ich es gern mag. Erkenne das Probleme, glaube ich, nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
16.11.2015, 15:18

vermute er meint einen Fernthermostaten der direkt auf die Heizung wirkt

0

Was möchtest Du wissen?