Mit Fußball aufhören...aber wie?

6 Antworten

Kann mir nicht vorstellen, dass Deine Eltern Dir jetzt verbieten mit dem Fußball aufzuhören, aber vielleicht findest Du ja eine andere Sportart, die Dir mehr Spaß macht... Dein Trainer wird eh bereits bemerkt haben, dass Du recht lustlos bei den Spielen und auch im Training bist, von daher...

Ich denke es ist immer noch deine Entscheidung was du machst. Evtl. kannst du ja deinen Eltern sagen, das du dich nach einer anderen Sportart umsehen wirst. Deinem Trainer könntest du sagen, das du die Lust verloren hast oder dich mehr auf die Schule konzentrieren musst, mal was anderes ausprobieren möchtest etc.

Hallo, ich habe auch vor kurzer Zeit aufgehört mit dem Fußballspielen. Ich bin einfach zu unserem Trainer gegangen und habe ihm gesagt das ich keine lust mehr habe. Und so solltest du es auch machen! Sag deinem Trainer einfach die Wahrheit, er wird das sicherlich verstehen. Und was deine Eltern betrifft, du könntest ja sagen das du dir stattdessen ein anderes Hobby suchst (Schützenverein, Tischtennis) das du trotzdem noch sportlich aktiv bist. Ich hoffe ich konnte dir helfen Viel glück :)

Was möchtest Du wissen?