Mit Fuß umgeknickt - Kann nicht auftreten und hab höllische Schmerzen!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte eine Bänderdehnung oder ein Bänderriss sein. Ist der Fuß am Knöchel angeschwollen? Falls das ganze gerade erst passiert sein sollte, auf jeden Fall kühlen. Eine Fahrt zum Krankenhaus, wenn möglich, ist sicherlich nicht verkehrt. Sollte es eine Dehnung bzw. ein Riss sein muss dies auf jeden Fall behandelt werden, entweder durch ein Tape oder eine Schiene.

In jedem Falle solltest du den Fuß erstmal ruhen lassen und nicht belasten. Ich rate jedoch eher zur Krankenhausfahrt...

Also ich habe mir gestern den Fuß umgeknickt. Ich hatte eine kleine schmerzhafte Beule am Fuß (so in der Mitte zwischen Knöchel und kleinem Zeh = unteres Sprunggelenk). Laufen ging erst wieder nachdem ich ca. 2 Stunden gekühlt habe, aber häufig kam ein Schmerz (so jeder 5. Schritt). In Ruhelage hatte ich keine Schmerzen. Am Abend wollte ich nicht ins Krankenhaus.

Am nächsten Morgen sind wir dann hin, nachdem es im Grunde nur minimal besser geworden ist (aus dem Bett heraus konnte ich erst gar nicht laufen, nach einer Stunde nur jeder 10. Schritt ein Schmerz). Im Krankenhaus wurde x-mal geröntgt, Diagnose war ein kleines herausgerissenes Knochenstück durch Bänder. Also die Bänder sind an der Stelle nicht mehr mit dem Knochen verbunden.

Resultat ist jetzt 6 Wochen eine Schiene (Klettverband) mit der man auch Schuhe anziehen kann. Krücken brauche ich nicht, weil ich ja die paar Schritte in der Wohnung laufen kann und auf Trombosen-Spritzen hatte ich auch keine Lust.

In meinem Fall wäre die Schiene nicht unbedingt nötig, da ich von zu Hause aus am Schreibtisch arbeite, aber die kurzen Wege in der Wohnung gehen in jedem Fall einfacher von der Hand als vorher.

Ich habe mir übrigens schon öfter mal den Fuß verknackst, allerdings bin ich da nie zum Arzt, weil das schon nach kurzer Zeit abklingte. Ich denke man muss zwei Dinge beachten: Kann man noch laufen und hat man über einen längeren Zeitraum Schmerzen bei einem Drucktest. Wenn ja, sollte man ins Krankenhaus.

Ich würde zum Arzt gehen, der schickt dich dann röngten, ist höchstwahrscheinlich gebrochen. Ist dein Knöchel geschwollen?

Naja, gebrochen ist er nicht ich kann ihn noch bewegen. Mein Fuß schwillt ein bisschen an der äußeren Seite des Fußes an.

0

Naja, gebrochen ist er nicht ich kann ihn noch bewegen. Mein Fuß schwillt ein bisschen an der äußeren Seite des Fußes an.

0
@AlexApfel

Dann ist es wahrscheinlich nur eine Dehnung.Trotzdem solltest du zum Arzt,der gibt dir dann je nach Schwere der Verletzung nen Verband oder eine Schiene.Je nachdem musst du auch mit Krücken laufen!

P.S. Ich hatte das schon drei mal,ich kenne mich damit gut aus!

0

Was möchtest Du wissen?