Mit Freundin zusammenziehen, wenn beide Bafög bekommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach einem Jahr werdet Ihr zusammen veranlagt als Lebensgemeinschaft, es sei denn die Wohnung die Ihr habt ist WG geeignet.

Ich weiß nur das ALGII empfänger besser alleine Wohnen. Miete zahlt ja eh der Staat. Sobald nämlich einer dann arbeitet, wird es nämlich ungünstig. Und Beziehungen halten ja heute kaum noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkKeks
26.09.2016, 18:20

Danke für die Antwort. Habe mittlerweile herausgefunden, dass das beim Bafög/AFBG ganz anders aussieht. Es ist völlig egal, wer noch in meiner Wohnung wohnt und wie ich zu dieser Person stehe, solange wir nicht verheiratet sind, wird jeder für sich berechnet und es gibt keine Abzüge.

Zu der Aussage das Beziehungen eh nicht lange halten, ich denke das hat in einer Fachlichen Antwort nix zu suchen.

Nebenbei bin ich seit 6 Jahren mit meiner Freundin zusammen :)

Gruß DarkKeks

1

Was möchtest Du wissen?