Mit freundin schluss machen aber wie? ohne sie zu sehr zu verletzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstens. Triff dich persönlich mit ihr und machs auf keinen Fall per Telefon oder whatsapp. Und zweitens hast Du dir selber schon die Frage beantwortet was Du ihr sagen sollst. Sag ihr genau das was Du erzählt hast mach ihr klar das sie dir nicht egal ist aber trozdem nicht eine Beziehung willst. Vielleicht behältst Du sie ja als Freundin. Aber lüg sie bloß nich an das können Mädchen garnicht vertragen

WARUM versuchst du dann nicht einfach wieder Feuer in eure Beziehung zu bringen. Vielleicht bist du wegen dem Streit nur gekränkt und sobald ihr wieder Aktion in die Beziehung bringt ist alles wieder gut.

Aber zwing dich selbst nicht. Wenn du deine Meinung nicht ändern willst ist es am besten wenn du es schnell und hart machst damit sie auch ihr Leben wieder genießen kann.

Ihr etwas einreden ist ein Blödsinn. Entweder du bleibst bei ihr und tust ihr nicht weh oder du trennst dich und tust ihr weh.

Gegenfrage wie lange seit ihr schon zusammen ?

Nein hatte das Gefühl schon vor dem Streit das da nicht mehr viel an Liebe ist hab mir es aber dann eingeredet und hab jetzt lange nachgedacht und einfach gemerkt da ist zumindest keine Liebe mehr bzw auch keine verliebt sein

wiederum ist sie mir wichtig ich schätze ihre art und Persönlichkeit sehr aber für mich persönlich hat die Beziehung keine Zukunft und ich will es nur nicht wie ein mega ar sch rüberbringen

0
@BigB1

Egal wie du es versuchst zu erklären sie wird trotzdem sauer sein.

Mein Ansicht wäre: Ein Ar**ch wärst du erst wenn du eine andere hättest.

Menschen leben sich auseinander. Du musst auf dich auch schauen und nicht auf die anderen. Wenn du nicht Glücklich bist dann solltest du etwas ändern.

Auch wenn sie dir von der Art und der Persönlichkeit gefällt. Vielleicht bleibt ihr auch freunde.

Ich bin auch mit meinen Exfreunden befreundet und versteh mich gut mit denen. klar hört man sich dann nicht jeden Tag aber du hast Kontakt und das ist das was zählt.

0

Ich glaube, es gibt keinen "richigen" weg , mit deiner Freundin Schluss zu machen. Sie liebt dich , aber egal wie sanft du versuchst mit ihr schluss zu machen, du kannst nicht verhindern dass sie verletzt wird. Sag ihr einfach ehrlich woran es liegt und führe ein persönliches Gespräch mit ihr. viel Glück

der punkt ist ja sie ist mir nicht egal oder so sondern noch sehr wichtig weil ich ihre Persönlichkeit mag und zu schätzen weiß nur ich hab halt keine Gefühle mehr in dem sinne und sehe darin auch keine Zukunft

1
@BigB1

Ja , aber genau so war es bei meinem freund auch, und ich habe ihm das auch genau so gesagt. Ich bin auch eher jemand, der niemanden verletzen möchte, aber sag ihr das genau so und vielleicht könnt ihr ja Freunde bleiben.

0

Schluss machen tut immer weh - das kannst Du nicht vermeiden. Du kannst ihr aber eine Story erzählen, von wegen Selbstfindung und Du Freiraum brauchst usw. und es nicht an ihr liegt - wenn Du Dich dann besser fühlst.

ich will sie einfach nicht zu sehr verletzen ich weis das ich ihr sehr sehr sehr viel bedeute klingt vlt eingebildet aber ich weiß es aber ich will sie auch nicht anlügen

0

Sag einfach du brachst ne auszeit und vielleicht wirds ja wieder

Schlussmaxhen tut immer weh egal wie

Was möchtest Du wissen?