Mit Freundin schluss gemacht und ich vermisse sie schrecklich sehr.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie alt seid Ihr denn und wie lange wart Ihr bisher zusammen?

6

beide 16 und wir waren 11 monate zusammen.

1
16
@WhiteGuru

Mit 16 seid Ihr beide noch recht jung, aber doch schon eine ganz schön lange Zeit zusammen :) Erinnert mich fast ein bisschen an meine Jugendzeit...da war es ähnlich. Ich weiß, eine Trennung tut sehr weh und auf einmal ergibt sovieles was vorhin Sinn machte keinen mehr.

Jedoch, dass will man meist so frisch nach einem Bruch nicht hören, denke ich auch, dass Du versuchst das ganze zu verdauen und friedlich abzuschliessen. Nimm es als Erfahrung mit und versuche Dein Eifersuchtsproblem etwas in den Griff zu bekommen. Wer weiß, vielleicht könnt Ihr noch guten Kontakt behalten und bleibt Freunde oder habt gar später u.U. nochmal eine Chance...ich hätte es für mich sehr gewünscht, denn, daß ich gar keinen Kontakt mehr zu meiner einst ersten großen Liebe habe, daran knabbere ich nun schon seit 16 Jahren...mach nicht denselben Fehler und ersticke alles was danach kommen könnte durch Hass, Streiterei und Vorwürfe. Sprecht Euch aus und versucht das beste daraus zu machen.

Viel Glück und ganz viel Kraft =)

1

Ich glaube, du solltest an der Trennung festhalten, 1. scheint sie nicht sehr treu zu sein, 2. sieht sie in dir nicht ihre große Liebe und ist deshalb 3. noch auf der Suche nach der großen, einzigartigen Liebe. Ausserdem macht sie für mich lt. deinen Aussagen einen sehr unreifen Eindruck.
Ganz davon abgesehen: etwas Eifersucht gehört in jede Beziehung, zu viel Eifersucht ist absolut tödlich für die Liebe! Lern daraus!

6

Woran merkst du das sie nicht ihre große Liebe in mir sieht?

0
21
@WhiteGuru

weil sie dich provoziert, in dem sie vorgibt oder es auch tatsächlich macht, mit anderen Jungs zu schreiben, deshalb auch mein Eindruck von Unreife!

2

du solltest nicht sofort soooo eifersüchtig werden vill. hat sie sich mal ein spaß gegönt aber es war auch von ihr nicht richtig. Am besten du klärst das einfach mit ihr mit anderen worten rede mit ihr .

Freund sagt, dass ihm seine Freunde wichtiger sind?

Mein Freund und ich sind mittlerweile 4 Monate zusammen. Wenn ich bei ihm bin ist alles super, aber wir sehen uns leider nicht oft. Wir haben uns letstes Wochenende gesehen, was sehr schön war. Wir fuhren über Nacht in den Süden und übernachteten dort auf einem Berg mit schöner Aussicht. So etwas romantisches habe ich noch nie erlebt. Nächste Woche fährt er mit seinen Freunden in den Urlaub, also fragte ich ihn, ob ich ihn zwei Tage davor noch treffen könne. Er sagte aber daraufhin, dass er noch packen müsse und lieber alleine ist. Das ist immer so. Er trifft sich entweder mit Freunden, oder hat „viel“ zu tun. Klar, ich treffe mich auch oft mit Freunden, aber deswegen kann ich ihn trotzdem mehr als einmal in zwei Wochen sehen! Also fragte ich ihn, wieso er unter der Woche seine Freunde treffen kann, aber mich nie. Er meinte, dass er unter der Woche immer nur einmal ausgeht und er das eben mit seinen Freunden macht, weil sie ihm wichtig sind. Ich fragte, ob ich ihm denn nicht wichtig sei, da meinta er doch, aber eben nicht so wichtig wie seine Freunde. Ich ignorierte ihn, weil ich echt wütend war, dann schrieb er mir, dass es vielleicht hart klingt, aber eben so ist. Ich erwiderte dann, dass es wirklich hart sei. (Meine Freunde sind mir, wenn ich ehrlich bin auch vielleicht ein bisschen wichtiger, da ich viele schon über 10 Jahre kenne und ihn gerademal ein halbes Jahr, aber es hat mich trotzdem verletzt, als er soetwas geschrieben hat. Er ist mir sehr wichtig, aber auf eine andere Art wie meine Freunde, wass man in meinen Augen nicht vergleichen kann.) Danach schrieb er noch, dass er morgen arbeiten und schlafen gehen muss. Er bespricht das lieber persönlich. Dann fragte ich wann er denn Zeit hätte. In drei Wochen vielleicht? (Ich war sehr wütend und traurig) Nun kommt er vielleicht heute vorbei. Meine Frage nun ist, wie ihr euch in einem solchen Gespräch verhalten würdet. Es ist mein erster Streit mit ihm. Für mich ist es das Minimum, sich einmal in der Woche zu sehen, für eine stabile Beziehung. Wie soll ich mich verhalten?
Danka für eure Hilfe!

...zur Frage

Wann mit Freundin Schluss machen?

Hallo, ich will morgen mit meiner Freundin schluss machen, weil wir nen eigentlich kleinen Streit hatten sie mich, dann aber Tage lang immer wieder ignoriert und ich kein eigenes Leben mehr habe da ich nur auf sie fixiert war, freunde habe ich auch wenig wegen ihr. Also übers Wochenende hatten wir Streit, sie hat keinen Bock mit mir zu reden bzw.: wollen will sie auch nicht, also hab ich das Gefühl, ihr ist das ganze nicht so wichtig wie mir. Also habe ich es mir 2 Tage überlegt und weiß nicht ob ich Montags vor der Schule schluss machen soll, oder eben in der Schule oder nach der Schule, alles hat Vorteile und Nachteile.Wenn ich halt vor der Schule schluss mache dann,muss ich nicht die ganze Zeit in der Schule, machen als wäre nichts, aber wenn ich nach der Schule schluss mache , dann muss ich in der Schule die ganze Zeit leiden,also kann mir jemand Tipps sagen oder einfach sagen wann es am besten ist Schluss zu machen?Danke.

...zur Frage

Meine Freundin hat schluss gemacht weil sie keine Gefühle mehr für micht hat. HILFE!

Hallo Community,

Ich bin 17 Jahre alt und sie ist 15, wir sind 18 Monate zusammen gewesen, eigentlich wunschlos glücklich doch gestern den 4. Mai 12 Tage vor ihrem Geburtstag hat sie schluss gemacht. Wie es dazu kam erzähl ich euch jetzt:

Wir waren immer sehr glücklich miteinander. Natürlich gab es ab und zu UPs & DOWNs aber wir haben nie daran gedacht uns zu verlassen.

Alles fing vor ungefähr einer Woche an. Es schien alles in Ordnung zu sein sie war oft bei mir wir haben uns geliebt und wir waren eigentlich wunschlos glücklich. Doch an einen Abend hat sie mir geschrieben ob ich sie noch liebe, ich antwortete natürlich mit ja (und ich liebe sie jetzt immernoch unbeschreiblich fest) Dann hat sie mich gefragt wie fest? daraufhin antwortete ich so sehr wie am anfang. Und ab dann ging es los: Sie schrieb ich liebe dich nicht mehr so sehr wie am anfang unserer Beziehung und ich war schockiert weil ich das nie erwartet hätte.

Ich fragte natürlich warum oder weshalb und sie wusste es nicht. In den darauf folgenden Tagen kam sie noch zu mir und wir verhielten uns ganz normal wie zuvor und küssten uns und sagten uns wie sehr wir uns lieben. Doch einen tag darauf haben wir uns nochmal darüber unterhalten und uns selber gesagt vllt braucht sie eine Pause von mir damit es die liebe neu entfacht. Das haben wir dann auch gemacht (wir sagten bis zum 15. Mai 2014 einen tag vor ihrem geburtstag sodass wir uns richtig aufeinander freuen) Doch es war nie eine richtige Pause wir haben uns noch geschrieben.. Und eines morgens habe ich sie von der schule abholen wollen weil sie sich immer komischer verhalten hat.

Ich setzte mich mit ihr hin und fragte sie was los sei und sie bekam keine antwort heraus daraufhin liefen mir die tränen und lief davon weil ich das gefühl hatte es geht vorbei. (Noch zusagen sei, dass ich am anfang unserer beziehung mit einer anderen geschrieben habe weil unsere beziehung kurz vor dem aus stand, das hat sie auch dann damals mitbekommen und ich war in dem zeitpunkt ein Ar*** :( Das hat sie natürlich nie vergessen (verständlich) einen tag darauf sagte sie wir müssen reden und ich ging zu ihr. Ich heulte mich aus weil mir sehr viel an der beziehung lag und das sagte sie auch , auch das sie mich noch liebt. Doch einen tag darauf bat sie mich nochmal um eingespräch und machte daraufhin schluss, weil sie keine Gefühle mehr für mich hat? ist das selbstschutz? um sich abzukapseln für eine zeit. weil ich merke jedesmal wenn sie zur schule läuft schaut sie noch in mein Fenster von unten.

Sie hat mir auch nicht meine geschenke an ihr zurückgegeben oder meine klamotten die ich ihr gegeben habe als sie mal kalt hatte etc..

Natürlich bin ich todtraurig und es ist schwer damit umzugehen aber ich habe hoffnung sie wieder in meinen armen zu halten.

Sie hat eine Kontaktsperre begonnen und ich bin zurzeit daran die tipps vom "Beraterteam" zu befolgen um sie mit hoffnung zurück zu gewinnen. Ich hallte mich auf abstand, gebe ihr zeit. Was meint ihr?

...zur Frage

Will mein Ex wieder Kontakt, ich verstehe die Leute nicht?

Mein Ex und ich waren ca 1 Jahr zusammen (unsere Trennung war echt hässlich) und ich sehe ihn mittlerweile schon seit einem Jahr nicht mehr, da ich nicht mehr auf der gleichen Schule bin mit ihm. Jedenfalls hat mich gerade eben eine alte, aber sehr gute Freundin angeschrieben und sie meinte aus dem nichts, das mein Ex doch sich so verändert hat, netter bzw. erwachsener geworden ist. Ich meinte dann ironisch "unsere Trennung hat ihm also gut getan" .... daraufhin lachte sie und meinte ich soll ihn auf snapchat adden (den Namen schrieb sie dazu) ... ich fragte sie dann ob er es will und sie antwortete mit nein. Und daraufhin meinte ich dann "wieso sollte ich ihn dann adden als wäre nichts passiert" ....... ja. Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht was ich darüber denken soll. Wieso sie zB aus dem nichts so etwas schreibt? Meint ihr mein Ex steckt dahinter? Will er wieder Kontakt oder wie soll ich das verstehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?