Mit Freundin Amateur-Filmchen drehen und veröffentlichen: Wie, wo? Ertrag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey du/ ihr Beiden ;),

klingt ja recht pikant! Portale für sowas wirst du garantiert massig finden, da das internet ja, wenn mans glauben mag, 60 % an Pornoinhalt zählt. Ob ihr damit Geld machen könnt ist eine andere Sache. In dem Fall solltet ihr euch vielleicht über Sites, die Amateuraufnahmen anbieten, informieren. Vielleicht kaufen die euch ja was davon ab.

Andererseits würde ich hier nochmal etwas, nicht moralisches, aber privates einwerfen: Wenn ihr beiden euch die Filmchen ab und an anguckt, wirds vielleicht, wenn die Teile online sind, nicht mehr so erotisch wie vorher. Also überlegts euch.

Viel Spaß noch in der Kiste ;DFruity

Na, wir würden das ganze gern teilen und die Welt etwas dran teilhaben lassen :)

Wir werden sehen, wo wir unterkommen.

Gruß und danke Dir für die Antwort!

Spargelsalat

0
@Spargelsalat

Lasst mich dann wissen wo ich mir das mal anschaun kann :DUnd benutzt ne gute Cam, Amateuraufnahmen mit schlechtem Equipment sind furchtbar anzusehen ;)

Viel SpaßFruity

1

Schick mir das Video, ich werde mich darum kümmern, kein Problem

1 Minute = 10€

10 Minuten Session = 75€

Sonderwunsch je nach Vereinbarung!

:D

0

das wird schwierig mit dem geldverdienen---gibt genug,die kostenlos sind.

Das stimmt natürlich!

Kenne nur so Seiten, wo man Userwünsche erfüllt oder soetwas!Ist ne Niesche für sich, auch wenn man da sicher kein Geld scheffelt.

Spargelsalat

0

Jeder normale Mann guckt Pornos, also auch dein und ihr Vater, stell dir mal vor wenn die das sehen

Dann will ich mal wissen, wie er uns erklärt, wobei er uns WIE entdeckt hat. (:

Das haben wir schon durchgesprochen. Das Puff-Syndrom: Niemand kann sehen, ohne gesehen zu werden.

Also da machen wir uns keine Sorgen. Ausserdem habe ich DEUTLICH darum gebeten uns mit so einer Leier zu verschonen!

0

Auf GuteFrage.net kann man auch Videos hochladen.

Was möchtest Du wissen?