Mit Freund meiner Freundin geschlafen, sollte ich es sagen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sagen würde ich ihn nichts. Wozu denn? Es ändert nichts an der Tatsache. Und ob deine Freundin nun von dir oder von jemand anderes erfährt, dass du mit ihrem Freund geschlafen hast ist für den Fortbestand eurer Freundschaft bestimmt nicht von Bedeutung. Ich würde nichts sagen - niemals! es ist passiert und es war ein Fehler und du willst nicht drüber reden. Ob du die Situation nun weiter ausnutzen sollst? Das musst du mir deinem Gewissen abmachen! Ich würde mir aber zwei mal überlegen, denn der Kerl hat deine Freundin mit dir betrogen. Abgenommen, er trennst sich von seiner (und deiner Freundin) um mit dir fest zusammen zu sein - meinst du er wird dir treu sein? Und wenn er keinen klaren Schlussstrich zieht - willst du ihn mit deiner Freundin teilen?

Er hat gesagt dass er fremd geht da die Liebe schon mit ihr erlöschen ist und er sich schon seit längerer Zeit in mich verliebt hat, dass ich die einzigste Frau für ihn bin und es wird keine andere gerben, er sucht nur ein Weg aus der Beziehung rauszufinden um mit mir zusammenzusein, solange sollte ich die Situation ausnützen.

0

Wieso ausnutzen? An deiner Stelle, würde ich die Karten, offen auf den Tisch legen. Dann hat sich die Beziehung erledigt, und beide kommen vielleicht zur Vernunft.

Na ja, dein "Vorteil" ist ja nur ein zeitweiliger. Wenn du weitermachst, fliegt es irgendwann unvermeidlich auf und du bist die Freundin los und den notorischen fremdgänger wirst auch du sowieso nicht halten können. Andererseits, wenn es mit ihm Spass gemacht hat...

Ach, mach ruhig weiter und genieße den Augenblick! Sorum, lirum,larum, Löffelstiel - eure Beziehungen lassen sich eh nicht aufrechterhalten und scheitern final. Bis zum skandalösen Finale kannst du also beruhigt weiter mit ihm rummachen!

Ja, genau so! Sie ist die Freundin los und der Kerl taugt nix...

0

Was möchtest Du wissen?