mit "fremden" typ treffen?

1 Antwort

Da ich nicht weiß wie alt Du bist, halte ich das mal neutral.

Falls Du sehr jung bist, so bis 19 Jahre, würde ich mich an die allgemeine Regel halten: Da Du denjenigen nicht aus dem realen Leben kennst, weißt Du nicht was Dich erwartet. Die virtuelle und die reale Welt sind zwei sehr unterschiedliche Dinge.

In diesem Falle halte ich dies zwar für nicht sehr wahrscheinlich, aber im Extremfall könnte er eine völlig andere Person sein, als er vorgibt. Vor allem altersmäßig. Und Photos können von anderen Personen sein. Also mach einen neutralen Treffpunkt aus, wie z.B. Eingang eine Bahnhofs und bringe eine zuverlässige Freundin oder weibliches Familienmitglied mit zum ersten Treffen. Und das kündigst Du auch vorher an. Wenn er das nicht akzeptieren will, ist - möglicherweise - was faul. Die kannst Du ja nach ein paar Minuten wegschicken. Mach ein Zeichen oder Stichwort aus, und dann sagt sie halt: "Ich geh jetzt einkaufen, bis später" und Ihr seit ungestört, sobald Du merkst, daß alles OK ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ja ich denke auch mit einer freundin ist auch jeden fall besser!

danke dir für die Antwort:)

0

Was möchtest Du wissen?