Mit Frauen schlafen, ohne Liebe zu empfinden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da scheiden sich wohl die Geister.  Viele  Männer sehen das anders als es viele Frauen sehen. Wenn es nur ums "Druck ablassen" geht... ach ja, dann ist Liebe wohl zweitrangig. Hauptsache, sie/er gefällt und ist brauchbar. Und daß ein 30jähriger mehr über Beziehungen und Sex weiß, überrascht mich nicht wirklich. Auch wenn man sich mit 18 für  zumindest genau so schlau hält, meine ich nicht böse, ich kann mir nur daran erinnern.

Die Erfahrung hat mich allerdings gelehrt, daß sich Sex mit der großen Liebe in einer ganz anderen Liga bewegt. Ich gehe davon aus, daß nicht nur ich es so erlebt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Euer Klassenältester ist zugleiche einer der Klassendämlichsten, er hält sich für obercool und will sich mit seinen angeblichen "Kenntnissen" nur aufspielen.

Man kann aus verschiedenen Gründen Sex mit einer Frau haben. Der schönste ist, dass man sie liebt, der miesete ist, dass man sie verachtet und demütigen will. Dazwischen gibt es hunderte Motive, die auszuführen hier zu weit führen würde, aber die sich der "Urteilskraft" Eures allwissenden, unübertroffen erfahrenen 18 (!) Jährchen alten Klassenlaberers mit Sicherheit entziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ist/war mit 30 mit 18jährigen in einer Klasse? Sowas hab ich ja auch noch nicht gehört, oha. Und zur Frage; für mich persönlich ist es okay, solange beide Seiten wissen dass sie nichts füreinander empfinden und es aus Spaß tun. Für unmoralisch halte ich es nur, wenn die Gefühle einer Person dort ausgenutzt werden. Aber solange es auf Gegenseitigkeit beruht, wieso nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach`s dir schön, dann hast du`s schön, wie immer das auch geschieht. Dr. Oetker-Rezepte sind in Sachen Sex nicht gerade tauglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidet der Mann eigentlich nicht alleine.
Zu allem was passiert gehören 2. Die Frau und der Mann.
Wenn beide nur Sex ohne Liebe wollen ist das völlig in Ordnung und schadet niemanden.
Wenn sich die beiden verlieben...auch schön.
Wenn beide mit offenen Karten spielen, finden sich die richtigen.
Aber es ist nicht so, dass Männer das alleine entscheiden.
Auch Frauen wollen Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein entweder oder sondern ein sowohl als auch....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald das Mädchen nicht ausgenutzt wird um Sex mit ihr zu haben ist das völlig legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Partner voneinander wissen dass sie sich nicht lieben und wissen dass sie einverstanden sind miteinander zu schlafen, dann ist da nichts schlimmes dran. Ich Frage mich nur was du mit DÜRFEN meinst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuramxD
17.11.2015, 20:29

sry... ich meine was ER mit dürfen meint

0

Also ein 30-jähriger und ein 18-jähriger in einer Klasse ... Oha ... Alles klar ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drxlermeister
17.11.2015, 21:11

Traurig aber wahr 

0

Was möchtest Du wissen?