MIt Fjord auf´s Turnier?!

4 Antworten

Abgesehen von dem was Wolpertiger schreibt. wenn du aus welchen Gründen auch immer springen willst, dann geh doch mal einen Springreiterwettbewerb. Wenn dien Pferd gut geht, dann blamierst du dich nicht, wenn es nicht gut geht dann schon. Arbeite erstmal an der Dressur, bevor du springen übst. Sonst wird das mit dem Turnier eh nichts und du blamierst dich schon beim abreiten. Da musst du ja auch galoppieren.

Natürlich :D meine Rb ist ein nicht so schlanker Hafi und rockt trotzdem das E-Springen und lässt die Großpferde hinter sich :D Ich sag nur wertnote 7.7 und 3. oder 4. weis nicht mehr genau :O es mag sein dass manche doof gucken aber is doch geil :D mal was anderes

Klar kannst du ein E Springen gehen, wenn er die Kurven kriegt. Es gibt auch spezielle Fjord Turniere, danach kannst du mal ausschau halten. Viel Erfolg.

Die Dressur ist Grundlage jeglichen Reitens.

Wenn Du mit ihm E-Springen willst, muß dein Pferd mindestens E-Dressur gehen können besser wäre es, er wäre A-fertig in der Dressur.

Also, wenn ihr keine E/A Dressur reiten könnt, dann bitte nicht springen, sondern mit einem guten Trainer das Pferd weiter ausbilden.

sein einziges Problem ist der Galopp, aber beim springen ist er immer perfekt

0
@bubuto

Nochmal die Dressur ist die Grundlage für jegliches Reiten.

Die Dressur sorgt dafür, dass Pferde ausreichend Muskulatur haben und in einer Haltung laufen können, wo sie uns Menschen tragen können ohne dass sie Schmerzen haben oder chronische Schäden erleiden.

Könnt ihr das nicht, gilt es dieses Defizit aufzuarbeiten.

1
@Wolpertinger

Im Prinziep stimmt das ja, aber wenn man sich mal so die Springreiterszene ansieht, also wirklich, da sieht es doch anders aus. Selbst die Pferdewirtschaftsmeister reiten doch eher ............ Aber bei E, wir sprechen von Einsteiger, da brauch man keinen fliegenden Wechsel und auch keine Versammlung. Da reichen auch Gallopp, Zirkel, durchparieren zum Trab und Schritt. Mehr ist das doch nicht.

0
@Egenolf

Und weil es professionelle Reiter gibt, die sich an diesen Grundsatz nicht halten, ist es okay sich ebenfalls nicht an diesen Grundsatz zu halten?

Nein ganz bestimmt nicht und Egenolf bei E soll ein durchlässiges Pferd gezeigt werden, was an den Hilfen steht.

Das ist schon etwas mehr als Du meinst.

0

Was möchtest Du wissen?