Mit fast 25 Jahre alt noch nie eine Freundin gehabt?

10 Antworten

Es gibt Leute die auch noch länger keine haben. Da brauchst du dich nit schämen. Ein Kollege von mir hatte auch mit 26 nur eine Freundin und das auch nur 1 Monat lang. Das kommt schon häufiger vor, und in der heutigen Zeit, so habe ich das gefühl , ist eine Beziehung eh überbewertet bei den meisten Jugendlichen :D

Ob es peinlich ist oder nicht hängt von dir selbst ab, wie du damit umgehst. Was antwortest du, wenn dich jemand fragt ob du Jungfrau bist?

Du kannst auf den Boden schauen, die Tatsache bestätigen, dich dafür schämen und dann wäre es in der Tat irgendwie cringy.

Oder du sagst "Jo, bin Jungfrau. Ich warte auf die Richtige, es gibt einen Unterschied zwischen können und wollen" Dabei achtest du auf eine selbstbewusste Körpersprache. Easy.

Wer dich dafür auslacht hat deine Anwesenheit nichtmal verdient.

Da ist nix peinlich. Dann hast du die Richtige nur noch nicht getroffen.

Also: ab nach draußen und den Frühling nutzen, um jemanden kennen zu lernen.

Gibt auch genug Frauen die bis dahin noch kein Partner haben. Steht nirgendwo geschrieben das mein eine feste Beziehung haben musste bis man mitte zwanzig ist

Braucht man einen Partner ... ich denke wenn man genug Sex hat geht es auch ganz gut ohne Partner ...

0

Mach dir kein Kopp !!☺☺

Ich wurde mit 16 Jahren Vater. Das wurde damals auch als eine peinliche Sache abgetan. Also was will die "Gesellschaft" ??

Was möchtest Du wissen?