Ich habe mit fast 20 noch nie eine lange Beziehung gehabt, ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nein, ist es nicht. Vielleicht brauchtest du nur etwas länger als andere, um festzustellen, was du NICHT willst. Das hast du ja dann scheinbar jetzt in deinen letzten Beziehungen gemerkt. Somit hast du dich erst mal selber "gefunden" und ausgelotet, wo dein Weg hingehen soll. Sollte es aber so sein, dass du auch künftig keine Beziehung länger halten kannst oder willst, DANN würde ich mir mal Gedanken machen, ob es an dir liegen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das schlimm sein? Es hat halt einfach noch nicht gereicht für was längeres. Aber das ist ja nicht schlimm. Ich hab auch erst mit 27 meine erste lange richtige Beziehung angefangen zu führen. Solange du immer ehrlich bist zu den Mädels und sie nicht ausnutzt sondern ihr halt einfach feststellt das ihr nicht zueinander passt dann ist doch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache dir mal keine so sonderlich großen Gedanken darüber, das Du im Alter von 20 Jahren noch keine langen Beziehungen gehabt hast. Es soll sogar auch Leute geben, die haben selbst im fortgeschrittenen Alter von 60 Jahren noch nie sonderlich lange Beziehungen gehabt und da ist der Zug eigentlich schon fast abgefahren. Vieles spielt da mit hinein und der berühmte Zufall respektive Glück sind nur zwei nicht gerade unwesentliche  Komponenten davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XVVZX
15.12.2015, 13:39

und genau davor habe ich so Angst. Das ich ewig alleine bleiben werde!!!

0

Du lebst nicht für andere. Also, was andere machen kann dir egal sein. Es hat eben bisher nicht gepasst. Wenn es mal länger hält, dann sei es so. Viel Glück! Erzwingen kann man nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm ist etwas ganz anderes.Du entscheidest doch selbst ob du eine Beziehung führen möchtest oder nicht.Das verlangt von dir aber ein gewisses Maß an Rücksicht,Einfühlungsvermögen und gegenseitiger Achtung.

Sicher hast du irgendwann das Alleinsein satt und dann wird es schon klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele die genauso denken wie du. Du solltest dir aber kein Beispiel an 15-jährige nehmen die jeden Monat ne andere FreundIn haben. Die richtige kommt dann, wenn sie kommt und mit 20 bist du auch noch recht jung und hast dein ganzes Leben noch vor dir. Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir die selbe sache mit 23 jahren,

schlimm ist das nicht! eine beziehung kann zwar was richtig schönes sein, aber nur mit der richtigen frau. Wenn du die nochnciht getroffen hat, dann kannst du nichts daran ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 20 hatte ich erst 8 Beziehungen, jede ging ca. 1 1/2 Jahre und danach war die Luft draußen. Ich habe mich immer gefragt, ob ich anders bin und ich hatte auch immer Zweifel daran, dass ich jemals eine richtige Beziehung haben werde. Leider haben sich meine Annahmen bestätigt und ich bin jetzt um einiges Älter, um weitere 11 Beziehungen Reife und immer noch nicht die Richtige gefunden :(. Lass den Kopf nicht hängen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht. So manch einer hatte in dem Alter noch gar keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem.Kommt noch. Bloß keine Panik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich mich erst mit ca. 35 Jahren fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte das schlimm sein?

Ich bin 22 und hatte erst 2 kurze Beziehungen (die erste mit 20) und mir gehts trotzdem gut :D

Ist doch sowieso nur Stress ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Ehe kommt noch früh genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?