Mit falschen Namen/Pronomen von Eltern angesprochen?

6 Antworten

Ich kann dich verstehen. Meine Eltern haben mein Outing gut angenommen aber tun sich auch schwer mit dem richtigen ansprechen (mich persöhnlich stört es nicht, aber ich weiß das es andere, so wie dich bestimmt sehr belastet). Es ist wichtig das du deine Mutter darauf ansprichst und ihr sagst das sie dich bitte in der öfentlichkeit mit "er" und deinem gewünschten namen anspricht. es wird eine weile dauern, weil es für deine mutter sehr schwer ist. aber es gehört nunmal dazu. gib ihr etwas zeit aber sage es ihr, wenn es dir nicht gefällt so angesprochen zu werden. Und sage ihr auch das es keine phase ist.

Lg :)

Ich würde einfach mal zusammen mit deiner Mutter zu deinem Psychiater (wenn du schon einen hast) gehen und sie soll sich bisschen beraten lassen. Ansonsten gibts auf Amazon ganz gute Bücher, die den Eltern helfen dich besser zu verstehen. Vielleicht bestellt ihr euch dort mal eins

Hi,

man erwartet immer Toleranz, aber auch man selbst sollte tolerant sein. Eine Frau, die dich auf die Welt gebracht hat, die dich kannte bevor du dich überhaupt dran erinnern kannst, die dich immer als "sie" gesehen hat und schon wusste, dass du eine "sie" bist im Bauch, die deinen Namen ausgesucht hat - sei tolerant. Für dich war das ein Prozess und du bist deiner Mutter Voraus. Gib ihr auch Zeit.

Sie hat ihn bestimmt hauptsächlich als Menschen gesehen. Einen immer als "sie" sehen, und dann wenn man sagt, man weicht ab, sagen "So kannte ich die nie", ist eigentlich sehr pauschalisierend. Zumindest hört es manchmal so an.

0

Wie heißt die Marke (Radiowerbung)?

Ich höre im Radio seit einiger Zeit öfters eine Werbung, dessen Namen ich nicht ganz verstehe. Es geht, meine ich, um ein Medikament bei Erkältung. Die Firma selbst wirbt damit, dass der Name schwer auszusprechen ist. Der Name geht in Richtung " bom calorabo"
Weiß jemand wie das Medikament heißt?

...zur Frage

Meine Eltern sind sehr intolerant, wie kann ich ihnen sagen das ich im falschen Körper geboren wurde?

Ich bin Transsexuell, fühle mich also im falschen Körper. Ich habe mich noch nie wohl in meinem Körper gefühlt und war nie glücklich über die typische "Frauenrolle" in welche ich, aufgrund meines zugewiesenen Geschlechts gedrückt wurde. Als ich dann vor 3 Jahren meinen besten Freund kennenlernte welcher ebenfalls Transgender (ftm) ist, begann ich mich mit diesem Thema immer mehr zu beschäftigen. Nach einiger Zeit merkte ich immer mehr wie ich Männern hinterher schaute, mir aber nicht dache "Wow der wäre ein guter Freund" sondern "So würde ich auch gerne aussehen" oder "Diese Frisur ist toll, ich möchte sie auch".Ich redete also mit meinem besten Freund darüber und ich fragte ihn ob er mich mit männlichen Pronomen ansprechen könnte. Noch nie in meinem Leben hat sich etwas so richtig angefühlt wie als ein Mann behandelt zu werden. Mehr und mehr habe ich mich dann auch gegenüber Freunden geoutet, nun fehlen noch meine Eltern. Sie waren nie wirklich begeistert von mir weil ich schon seit ich klein war ein typischer Tomboy war. Als ich mir nun vor einigen Wochen die Haare kurz geschnitten habe waren sie sehr wütend weil sie nicht wollten das ich wie ein Junge aussehe. Ich kann sie da natürlich verstehen, immerhin haben sie die Vorstellung von mir das ich mal in einem Kleid heiraten werde und den Mann fürs Leben finde, sowie das sie einmal Enkelkinder von mir bekommen. Das wird aber nicht passieren. Da meine Eltern allgemein ziemlich intolerant sind und ich sehr grosse Angst davor habe von zuhause rausgeworfen zu werden wollte ich fragen wie ich mich ihnen gegenüber am besten oute.

Tut mir leid für alle Rechtschreibefehler aber das hat noch nie wirklich zu meinen Stärken gehört. Ich hoffe jemand liest sich diesen ewig langen Text überhaupt durch und jemand kann mir helfen...

...zur Frage

Lustige indische Namen+Nachnamen?

Hey,
ich muss ne indische Person spielen. Den Namen darf ich mir aussuchen. Er sollte am besten lustig klingen. Vielleicht auch ein Name der sehr lang ist und für deutsche schwer auszusprechen ist. Irgendwelche Ideen?

...zur Frage

Wie Spreche ich mit meinen Eltern über Tansgender?

Hey wie die Frage es schon sagt wie spreche ich mit meinen Eltern über dieses, welches mich ja schließlich betrifft.

Nun ja Annäherungsversuche habe ich schon unternommen und das einzige was ich von ihnen bekommen habe waren ziemlich abwertende dinge (die ich hier bewusst nicht hinschreiben möchte) über davon betroffene Menschen.

Sollte ich vielleicht warten bis ich meine Schule/Studium fertig habe oder habt ihr vielleicht Erfahrung damit ?

...zur Frage

Suche einen Namen für eine junge Afroamerikanische Frau, Vorschläge?

Ich brauche für meine Twilight FF noch einen Namen, denn meine Protagonistin ist momentan noch namenslos. Sie wohnt in Brasilien, ist etwa 20 nicht älter, natürlich afroamerikanisch und ach ja Sie ist eventuell eine Cucuy. Der Name sollte nicht zu außergewöhnlich oder schwer auszusprechen sein aber auch nicht so gewöhnlich. Habt ihr vielleicht Namen in Petto die in diese Schublade passen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?