Mit Fahrverbot die Klasse A noch machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denke mal es wird ein halb bis einjähriges Fahrverbot auf mich zukommen und sicherlich auch eine MPU.

Da du unter Drogeneinfluss gefahren bist, ist klar, dass du nicht zwischen Drogenkonsum und Führen eines Kraftfahrzeues trennen konntest. Daher kommt kein Fahrverbot sondern die Entziehung deiner Fahrerlaubnis inklusive einer Sperrfrist von mindestens 6 Monaten bis 5 Jahren auf dich zu. Dein Führerschein wird eingezogen und vernichtet.

Nach Ablauf der Sperrfrist erhältst du nicht, wie bei einem Fahrverbot, deine Fahrerlaubnis einfach wieder zurück, sondern du musst eine neue Fahrerlaubnis beantragen. Und vor der Neuerteilung wirst du zur MPU müssen, die du nur dann bestehen wirst, wenn du nachweisen kannst, dass du mindestens 1 Jahr lang keine Drogen mehr konsumiert hast.

Wenn du es noch schaffst, deine Fahrerlaubnisprüfungen für die Klasse A vor der Entziehung deiner Fahrerlaubnis und der Anordnung der Sperrfrist zu bestehen, dann kannst du nach der Neuerteilung der Fahrerlaubnis beide Klassen fahren. Ich bezweifele allerdings, dass man dich zur Prüfung zulassen wird, denn die Tatsache, dass du unter Drogeneinfluss gefahren bist, ist der Fahrerlaubnisbehörde bis dahin sicher bekannt, sodass sie Maßnahmen zur Eignungsprüfung ergreifen wird, bevor sie dich zur Prüfung zulässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Tunes,

brich die Ausbildung für Klasse A ab. Man wird dich nicht zur Prüfung zulassen und du verschwendest nur noch Zeit und Geld mit der Fahrausbildung.

In frühestens einem Jahr kannst du dann wieder von vorne anfangen. Da du kaum Fahrpraxis gesammelt hast, wird dir dann als weitere Auflage neben der MPU womöglich auch eine neue theoretische und praktische Ausbildung auferlegt werden.

Werde in der Zwischenzeit erwachsen!

-vg tiwo666

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange noch kein Fahrvebot da ist kannst su auch noch schnell die Prüfung machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

boahh.. ich würde dich ungern auf einer straße sehen, die ich benutze...

ich hoffe, daß dein wunsch nicht in erfüllung geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Antworten. Ich werde die Ausbildung abbrechen und warte jetzt erstmal das Ergebniss ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?