mit fachhochschulreife aber ohne fachpraktischen Teil duales Studium beginnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das solltest Du direkt an der Hochschule erfragen. Ich frage mich, für wen eigentlich ein duales FH-Studium noch sinnvoll wäre, wenn vorher noch ein Praktikum verlangt wird ?

Da kann man doch besser erst eine Berufsausbildung machen und danach ein normales FH-Studium, dann hat man sein duales Studium.

Erst noch ein Praktikum machen, um danach damit eine Berufsausbildung im Rahmen einen dualen Studiums machen zu dürfen ist doch irgendwie Hirnriss.

Das würde auch zeigen, wie wesensfremd ein duales Studium im Fachhochschulbereich eigentlich ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?