Mit fachabitur in der TU Informatik studieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel brauchst Du dafür die allgemeine bzw. eine spezielle fachgebundene Hochschulreife. Fachhochschulreife (oft fälschlich als "Fachabitur" bezeichnet) reicht nicht. Es gibt allerdings in manchen Bundesländern (vielleicht auch in NRW) eine Regelung, wonach man mit bestandener Zwischenprüfung bzw. dem Abschluss des Grundstudiums an einer Fachhochschule im gleichen Fach an eine Uni wechseln kann, wo man dann allerdings meist wieder im ersten Semester anfangen muss. Erkundige Dich diesbezüglich mal bei der TU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. In allen Bundesländern (außer in Hessen, dazu später mehr) brauchst du, um an einer Uni studieren zu dürfen, die allgemeine/fachgebundene Hochschulreife oder den Meisterbrief.
Die Ausnahme, wie oben schon erwähnt, ist Hessen. In Hessen kannst du, außer an der Uni Frankfurt, mit dem Fachabi (Fachhochschulreife) an einer Uni auf Bachelor studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?