Mit Exfreundin reden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich glaube ich weiß genau wie du dich fühlst. Ich würde eigentlich sagen lass sie .. selbst schuld. Aber da ich selbst solche Fehler gemacht habe würde ich dir raten nochmal mit ihr zu reden. Hinterher wird man sich zu oft Vorwürfe machen weil man nicht nochmal das Gespräch gesucht hat. Das was du erzählst mit dem provozieren wirkt für mich so als hätze Sie auch noch Interesse an dir. Kurz gesagt versuch es nochmal. Und wenn Sie dir die erfürchtete Abfuhr gibt dann kannst du wenigstens damit abschließen. Ich drücke dir die Daumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annrobot97
10.06.2016, 20:00

Ich glaube du hast recht damit, dass ich mir später vorwürfe machen würde, wenn ich sie nicht noch einmal darauf anspreche. mir fehlt nur im passenden Moment immer der Mut. Ich werd es nochmal versuchen, danke :)

0
Kommentar von Annrobot97
10.06.2016, 20:15

Ich glaube, sie würde nicht kommen. Sie würde die Nachricht einer Freundin zeigen & nicht antworten, oder sie würde sagen, sass sie kommt und mich dann im regen stehen lassen. Sie kann schon ganz schön falsch sein.

0
Kommentar von Annrobot97
10.06.2016, 20:28

Ich glaube nichtmal, dass sie mir eine Antwort geben wird. Ich hab auch das Gefühl, dass sie mich verletzen und hinhalten will, aber dann verstehe ich ihre Blicke nicht. Sie ist einfach viel zu wiedersprüchlich. Aber dann geb ich mir halt einmal die blöße, hab dafür aber gewissheit. & wenn sie nicht antwortet seh ich das einfach als Nein zu einer gemeinsanen Zukunft.

1

Was möchtest Du wissen?