Mit Excel eine Wenn Funktion über 2 Geld Beträge einbauen.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

leider kann ich deinem Tabellenaufbau noch nicht ganz folgen, aber ich rate dir sowieso dazu, eine Matrix aufzubauen.

Ich habe es gerade versucht zu beschreiben und festgestellt, dass ich mich selbst nur deshalb verstehe, weil ich es selbst geschrieben habe...

Daher Text gelöscht, Bild eingefügt. Schau es dir mal an, so würde ich die Tabelle aufbauen.

LG, Chris

 - (Excel, wenn-Funktion)

wie genau soll das aussehen, wenn Du beides an einem Tag hast?
Eine Mischberechnung, denn einen echten Unterschied gibt es zwischen 18,70 und 18,75 nicht?
Einzelne Zeilen pro Tag und dann eine Summe / Durchschnitt was auch immer berechnen?

Ich meinte damit, 5 Std Baustelle und 3 Std auf dem Bauhof. Diesen Betrag dann addieren und anzeigen in einer Spalte, wie im diesen Fall dann in I3

0

So sieht die Aktuelle Tabelle aus.

 - (Excel, wenn-Funktion)

=wenn(j3="Bauhof";f3*18,7;wenn("Baustelle";f3*18,75;0))

fehlt nur einmal J3
=WENN(J3="Bauhof";F3*18,7;WENN(J3="Baustelle";F3*18,75;0))

1
@Ninombre

Vielen Dank, für die schnellen Antworten.

Habe die Formel so genommen, funktioniert auch soweit, außer dass er mir die
Stunden aus F3 nicht richtig nimmt.

Bedeutet bei 8:30 Stunden errechnet er mir im Fall "Bauhof" 6,62€
anstatt 158,95€ und im Fall "Baustelle" sind es aktuell 6,64€ anstatt
159,37€

In Spalte F3 verwende ich die Benutzerdefiniert Formatierung [hh]:mm

0
@Menin123

Dann funktioniert die ganze Tabelle nicht mehr. Stelle sie gleich hier rein.

0

Was möchtest Du wissen?