Mit ex befreundet sein obwohl man sie liebt, weil sie einem extrem wichtig ist auch als Mensch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglich ist das schon, aber schwierig, insbesondere unter der Vorgabe, dass Du sie eben noch liebst. Vor allem wenn man gemeinsame Kinder hat, ist es aber ja durchaus anzustreben, dass man befreundet bleibt. Du wirst wahrscheinlich nicht ganz aufhören können, sie noch zu lieben.

Um dass einigermaßen in den Griff zu bekommen, wirst Du nicht ganz darauf verzichten können, in Dir einige Aggressionen aufzubauen gegen sie. Und dann geht es darum, das richtige Gleichgewicht zwischen noch Liebe, aber auch Groll zu finden. Das ist nicht ganz leicht und erfordert, seine Gefühle unter Kontrolle zu halten. Was dabei herauskommt, kann man vielleicht "Freundschaft" nennen; aber "reine Freundschaft" ist etwas Anderes.

Außerdem gilt ja wohl auch für Dich der Satz: Ein Mann  braucht eine Frau. Du wirst Dir also eine andere Frau suchen müssen, mit ihr eine Beziehung aufbauen und sie lieben lernen. Ich sehe es nicht sehr problematisch, als Mann zwei Frauen gleichzeitig zu lieben, aber ich sehe es schon als Deine Pflicht, dafür zu sorgen, dass diese andere Frau nicht mit Grund eifersüchtig wird. Daher wirst Du zu Deiner Ex genügend Abstand wahren müssen. Auch das beeinträchtigt natürlich eine Freundschaft.

Ab er es geht. Bei mir geht das auch. Seit Jahrzehnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

beginnend möchte ich erwähnen, dass es möglich ist, mit dem ex Partner befreundet zu sein. Dies hängt u.a. davon ab, was der Trennungsgrund war und wie lange man die Beziehung geführt hat.

Die Voraussetzung für eine "reine" Freundschaft ist aber, dass beide Parteien kein romantischen Gefühle für einander empfinden.

Das führt auf Dauer nur unnötig zu Stress, Komplikationen und Missverständnissen.

Meist Endet das dann unschön. Daher solltest du wirklich über Sie hinweg sein und sie als "gute" Freundin sehen. 

Wenn du das nicht kannst, wirst du dich selbst unglücklich machen.
Spätestens wenn sie einen neuen Freund hat, wird es für dich eine Zerreißprobe sein, da du ihn als unbewussten Konkurrenten sehen wirst.

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß

REK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich habe da keine Erfahrungen, aber bei meiner BFF und ihrem Ex hat das nicht funktioniert, da er noch Gefühle hatte und in gewissen Situationen macht sich sowas bemerkbar, da man Gefühle nicht abschalten kann. Stichwort “neuer Freund“.

Irgendwann hat sie dann den Kontakt abgebrochen, weil es ihr zu blöd war und sie auch belastet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?